Calvins Erbe (eBook, PDF)
-20%
79,99
Bisher 100,00**
79,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 100,00**
79,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 100,00**
-20%
79,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 100,00**
-20%
79,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Johannes Calvin (1509-1564) inspiriert bis heute das gesellschaftliche, kulturelle, politische und wirtschaftliche Leben. Gleiches gilt für den von seinen Lehren ausgehenden sogenannten Calvinismus, der eine große Breitenwirkung entwickelt hat. Der Einfluss Calvins äußert sich in den verschiedensten Formen. Wie er zu bewerten ist, ist häufig umstritten.»Calvins Erbe« begibt sich auf die Suche nach den Wirkungen des Reformators in der Geistes- und Kulturgeschichte Westeuropas und Nordamerikas. Geistesgeschichtliche Strömungen, kirchliche Gruppen und theologische Richtungen werden daraufhin…mehr

Produktbeschreibung
Johannes Calvin (1509-1564) inspiriert bis heute das gesellschaftliche, kulturelle, politische und wirtschaftliche Leben. Gleiches gilt für den von seinen Lehren ausgehenden sogenannten Calvinismus, der eine große Breitenwirkung entwickelt hat. Der Einfluss Calvins äußert sich in den verschiedensten Formen. Wie er zu bewerten ist, ist häufig umstritten.»Calvins Erbe« begibt sich auf die Suche nach den Wirkungen des Reformators in der Geistes- und Kulturgeschichte Westeuropas und Nordamerikas. Geistesgeschichtliche Strömungen, kirchliche Gruppen und theologische Richtungen werden daraufhin befragt, wie sie Calvins Gedanken rezipiert haben, wie sie diese gegebenenfalls weiterentwickelt oder neue Akzente gesetzt haben. Behandelt werden der monarchomachische Widerstandsdiskurs des 16. Jahrhunderts, die Föderaltheologie der reformierten Orthodoxie, die Bezüge des Calvinismus zu Puritanismus und Pietismus, Calvins Wirkungen in der neuen Welt, der Neocalvinismus und die Calvinrezeption im Katholizismus. Es wird diskutiert, wie sich das Verhältnis F. D. E. Schleiermachers und Karl Barths zu Calvin beschreiben lässt. Der Band beschäftigt sich auch mit kontroversen Themen wie Calvinismus und Kapitalismus in Gestalt der sogenannten »Weber-These«, Calvinismus und Demokratie oder Calvinismus und die ökumenische Bewegung des 20. Jahrhunderts. Darüber hinaus wir die Entwicklung des reformierten Verständnisses der Kirche im Blick auf die Entstehung der sogenannten presbyterial-synodalen Ordnung analysiert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Seitenzahl: 386
  • Erscheinungstermin: 02.08.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783647569192
  • Artikelnr.: 37504574
Autorenporträt
Freudenberg, Matthias
Dr. theol. Matthias Freudenberg ist Professor für Systematische Theologie an der kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel und seit 2017 Landespfarrer bei der Evangelischen Studierendengemeinde Saarbrücken.p

Weinrich, Michael
Dr. theol. Dr. h.c. Michael Weinrich ist Professor für Systematische Theologie, Ökumenik und Dogmatik an der Universität Bochum und Mitglied in zahlreichen ökumenischen Dialogen und Gremien der EKD (DÖSTA, Meißen-Kommission, Dialog mit der Orthodoxen Kirche), auf europäischer (KEK und GEKE) und auf Weltebene (ÖRK, Reformierter Weltbund).

Plasger, Georg
Dr. theol. Georg Plasger ist Professor für Systematische und Ökumenische Theologie im Fach Evangelische Theologie an der Universität Siegen.

von Greyerz, Hans Kaspar
Prof. em. Dr. Kaspar von Greyerz war Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit in Zürich und Basel.

Sallmann, Martin
Dr. Martin Sallmann ist Professor für Neuere Kirchen- und Theologiegeschichte und Konfessionskunde der Theologischen Fakultät der Universität Bern.

Beintker, Michael
Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Beintker ist Professor für Reformierte Theologie an der Universität Münster und Vorsitzender des Theol. Ausschusses der Evangelischen Kirche der Union(UEK) in der EKD.

Hofheinz, Marco
Prof. Dr. theol. habil. Marco Hofheinz ist Professor für Systematische Theologie (Schwerpunkt Ethik) an der Leibniz Universität Hannover.

Lienemann, Wolfgang
Dr. theol. Wolfgang Lienemann ist Professor für Ethik an der Theologischen Fakultät der Universität Bern, Schweiz.