Übungen zu Public Health und Gesundheitsökonomie - Prenzler, Anne;Schulenburg, Johann-Matthias Graf von der;Zeidler, Jan
29,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dieses Buch beinhaltet vielfältige Übungsaufgaben zur Epidemiologie, zur deskriptiven und induktiven Statistik und zur Gesundheitsökonomie. Zu allen Aufgaben werden umfangreiche Lösungen präsentiert. Das Übungsbuch ist vor allem geeignet für Public Health Studiengänge und gesundheitsökonomische Lehrveranstaltungen an wirtschaftswissenschaftlichen und medizinischen Fakultäten von Universitäten und Fachhochschulen.…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch beinhaltet vielfältige Übungsaufgaben zur Epidemiologie, zur deskriptiven und induktiven Statistik und zur Gesundheitsökonomie. Zu allen Aufgaben werden umfangreiche Lösungen präsentiert. Das Übungsbuch ist vor allem geeignet für Public Health Studiengänge und gesundheitsökonomische Lehrveranstaltungen an wirtschaftswissenschaftlichen und medizinischen Fakultäten von Universitäten und Fachhochschulen.
  • Produktdetails
  • Springer-Lehrbuch
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 80015392
  • 2011
  • Seitenzahl: 132
  • Erscheinungstermin: 22. September 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 7mm
  • Gewicht: 214g
  • ISBN-13: 9783642135040
  • ISBN-10: 3642135048
  • Artikelnr.: 29841470
Autorenporträt
Anne Prenzler, Jahrgang 1982, ist seit 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Forschungsstelle für Gesundheitsökonomie der Leibniz Universität Hannover. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen u.a. auf der Evaluation gesundheitlicher Leistungen sowie der Bewertung von Ressourcenverbräuchen im Gesundheitswesen. Neben zahlreichen Lehrveranstaltungen an der Leibniz Universität ist sie als Referentin beim Masterstudiengang Consumer Health Care an der Charité in Berlin sowie an der Fachhochschule Magdeburg-Stendal im Rahmen des Fernstudiums Angewandte Gesundheitswissenschaften tätig. J.-Matthias Graf von der Schulenburg, Jahrgang 1950, ist Ordinarius für Wirtschaftswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover, Direktor des Instituts für Versicherungsbetriebslehre und Sprecher der Forschungsstelle für Gesundheitsökonomie. Er ist der erste Vorstandsvorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie und Hauptschriftleiter der Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft und des European Journal of Health Economics. Die Akademie der Wissenschaften und Literatur, Mainz, und die Europäische Akademie der Wissenschaften und Kunst haben ihn als ordentliches Mitglied auf Lebenszeit berufen. Jan Zeidler, Jahrgang 1980, ist seit Ende 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle für Gesundheitsökonomie der Leibniz Universität Hannover. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Gesundheitsökonomie und Gesundheitssystemforschung, der Analyse von Sekundärdaten sowie der Rehabilitationsforschung. Für seine Forschungen zur Rehabilitation in Deutschland ist er mit mehreren Preisen ausgezeichnet worden.
Inhaltsangabe
Aufgaben und Lösungen zu: Maßzahlen aus der Epidemiologie: Prävalenz und Inzidenz.- Mortalität und Letalität.- Altersstandardisierung.- Gütekriterien für epidemiologische Tests.- Maße zur Risikoschätzung.- Statistische Methoden: Lage- und Streuungsmaße.- Wahrscheinlichkeiten und Kombinatorik.- Binomial- und Hypergeometrische Verteilung.- Normalverteilung.- Poissonverteilung.- Statistische Tests.- Korrelation und Regression.- Gesundheitsökonomische Fragestellungen: Kosten und Nutzen.- Inkrementelle Kosteneffektivität.- Entscheidungsbäume.- Markov-Modelle.- Anhang: z-Tabelle.- t-Tabelle.- Tabelle zur Poisson-Verteilung.