Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 19,89 €
    Gebundenes Buch

Als politische Journalistin lernte sie das männliche System der Bonner Republik kennen. Als Pressesprecherin der Bundestagspräsidentin machte sie die Frauenpolitik zu ihrem Thema. Als Gleichstellungsbeauftragte kämpfte sie für eine Unternehmenskultur auf Augenhöhe.

Produktbeschreibung
Als politische Journalistin lernte sie das männliche System der Bonner Republik kennen. Als Pressesprecherin der Bundestagspräsidentin machte sie die Frauenpolitik zu ihrem Thema. Als Gleichstellungsbeauftragte kämpfte sie für eine Unternehmenskultur auf Augenhöhe.
  • Produktdetails
  • Verlag: Herbig
  • Seitenzahl: 351
  • Erscheinungstermin: 17. März 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm
  • Gewicht: 642g
  • ISBN-13: 9783776625554
  • ISBN-10: 3776625554
  • Artikelnr.: 23371702
Autorenporträt
Heli Ihlefeld, geboren in Hannover, studierte Soziologie und Volkswirtschaft. Sie arbeitete lange Jahre als politische Journalistin in Bonn und stand Willy Brandt privat sehr nahe. 2000 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz für ihren "beispielhaften Einsatz für die Chancengleichheit von Frauen und Männern". Heute ist sie als Coach und Wirtschaftsberaterin tätig.