8,90 €
8,90 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
8,90 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
8,90 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
8,90 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Biographie einer Jugend im Dritten Reich. Der Autor, 1921 in Berlin geboren, schildert in erfrischender Offenheit seine Jugend in der Hitlerzeit, seine Erlebnisse im 2. Weltkrieg als Soldat und in russischer Gefangenschaft. Dabei legte er allergrößten Wert auf wahrheitsgerechte Beschreibung der von ihm persönlich erlebten Zeitgeschichte. 221 Seiten, kartoniert…mehr

Produktbeschreibung
Biographie einer Jugend im Dritten Reich. Der Autor, 1921 in Berlin geboren, schildert in erfrischender Offenheit seine Jugend in der Hitlerzeit, seine Erlebnisse im 2. Weltkrieg als Soldat und in russischer Gefangenschaft. Dabei legte er allergrößten Wert auf wahrheitsgerechte Beschreibung der von ihm persönlich erlebten Zeitgeschichte. 221 Seiten, kartoniert

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Brienna Verlag
  • Seitenzahl: 221
  • Erscheinungstermin: 01.06.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783942318068
  • Artikelnr.: 38619100
Autorenporträt
Der Autor Kurt Domke, geb. 1921 in Berlin, erlebte den 2. Weltkrieg als Soldat tief im Süden der Ostfront. Nach zwei Jahren russischer Kriegsgefangenschaft kehrte er zurück nach Deutschland, war in der ehemaligen DDR Lehrer, fiel politisch in Ungnade und mußte mit seiner Familie in die Bundesrepublik flüchten. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten im Westen gelang es ihm, im "Schwabenländle" eine neue Existenz aufzubauen. Erst 2002 brachte er im Brienna Verlag seine Jugenderinnerungen an seine Kindeheit in Berlin, seine Zeit in der NS-Jugend und als Soldat und Kriegsgefangener in Rußland als Buch heraus.