6,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Er gilt manchen als der freundliche große Bruder des ikonischen Karl Marx, vielleicht nicht so wichtig, doch am Ende hat Friedrich Engels den Marxismus erfunden. Und ohne sein Geld, seine gründliche Recherche und seine Geduld hätte der Marxismus ohnehin seine Väter nicht überlebt. In zwölf Sprachen bewegte er sich wie in seiner Muttersprache, kaum einer hat die wissenschaftlichen Errungenschaften seiner Zeit so umfassend aufzuarbeiten und zu durchdringen versucht. Und doch steht er stets im Schatten des anderen Bärtigen. Dieser gänzlich neu konzipierte Auswahlband ist eine kompakte, zeitgemäße Einführung in das Leben und Werk Friedrich Engels'.…mehr

Produktbeschreibung
Er gilt manchen als der freundliche große Bruder des ikonischen Karl Marx, vielleicht nicht so wichtig, doch am Ende hat Friedrich Engels den Marxismus erfunden. Und ohne sein Geld, seine gründliche Recherche und seine Geduld hätte der Marxismus ohnehin seine Väter nicht überlebt. In zwölf Sprachen bewegte er sich wie in seiner Muttersprache, kaum einer hat die wissenschaftlichen Errungenschaften seiner Zeit so umfassend aufzuarbeiten und zu durchdringen versucht. Und doch steht er stets im Schatten des anderen Bärtigen. Dieser gänzlich neu konzipierte Auswahlband ist eine kompakte, zeitgemäße Einführung in das Leben und Werk Friedrich Engels'.
  • Produktdetails
  • marixklassiker
  • Verlag: Marixverlag
  • Artikelnr. des Verlages: 626-01182
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: Januar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 134mm x 19mm
  • Gewicht: 273g
  • ISBN-13: 9783737411356
  • ISBN-10: 3737411352
  • Artikelnr.: 58339193
Autorenporträt
Kern, Bruno
Bruno Kern, geb. 1958, studierte Theologie und Philosophie in Wien, Fribourg, München und Bonn. Er ist heute freier Lektor, Übersetzer sowie Autor und lebt in Mainz. In der Reihe marixklassiker gab er zuletzt Bände zu Karl Marx und Rosa Luxemburg heraus.
Inhaltsangabe
DER ERFINDER DES MARXISMUS

BRANNTWEIN UND MYSTIZISMUS

Briefe aus dem Wuppertal

SELBSTVERSCHACHERUNG DES MENSCHEN UND DER ERDE

Umrisse zu einer Kritik der Nationalökonomie

"KRIEG DEN PALÄSTEN, FRIEDE DEN HÜTTEN!"

Die Lage der arbeitenden Klasse in England

DAS ROTE CREDO

Grundsätze des Kommunismus

DIE REVOLUTIONÄRE TRADITION DER DEUTSCHEN

Der deutsche Bauernkrieg

VON DER UTOPIE ZUM DOGMA

Herrn Eugen Dührings Umwälzung der Wissenschaft

"... DASS WIR MIT FLEISCH UND BLUT UND HIRN IHR ANGEHÖREN"

Dialektik der Natur

FEMINISMUS UND KLASSENKAMPF

Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staates

GÖTTER, KETZER, JESUITEN

Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassischen deutschen Philosophie

IN LETZTER INSTANZ DAS WIRKLICHE LEBEN

Ein Brief an Joseph Bloch

"ABER WAS WIRD DAS ENDE VON ALLEDEM SEIN?"

Vorwort zur zweiten deutschen Ausgabe der "Lage der arbeitenden Klasse"

LITERATUR
Rezensionen
"Es gilt, einen Mann neu zu entdecken, dem von der Nachwelt Unrecht getan wurde." - Rainer Hank