Zur Geschichte der Sprachwissenschaften im 19. Jahrhundert - Strunk, Klaus
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 30,00 €

    Gebundenes Buch

Johannes Schmidt und August Schleicher haben in der Entwicklung der vergleichenden indogermanischen Sprachwissenschaft des 19. Jahrhunderts eine namhafte Rolle gespielt. Sie standen zunächst in einem akademischen Lehrer-Schüler-Verhältnis zueinander. Aus der letzten Phase dieser Verbindung stammen bisher unbekannte Briefe, Schmidts an Schleicher, die nunmehr editiert und erläutert erscheinen. Sie erörtern fachliche Fragen, beleuchten zeitgeschichtliche und gesellschaftliche Gegebenheiten im damaligen Berlin und handeln von Erlebnissen ihres Verfassers an den Universitäten Berlin und Bonn im Zusammenhang mit seiner angestrebten Habilitation.…mehr

Produktbeschreibung
Johannes Schmidt und August Schleicher haben in der Entwicklung der vergleichenden indogermanischen Sprachwissenschaft des 19. Jahrhunderts eine namhafte Rolle gespielt. Sie standen zunächst in einem akademischen Lehrer-Schüler-Verhältnis zueinander. Aus der letzten Phase dieser Verbindung stammen bisher unbekannte Briefe, Schmidts an Schleicher, die nunmehr editiert und erläutert erscheinen. Sie erörtern fachliche Fragen, beleuchten zeitgeschichtliche und gesellschaftliche Gegebenheiten im damaligen Berlin und handeln von Erlebnissen ihres Verfassers an den Universitäten Berlin und Bonn im Zusammenhang mit seiner angestrebten Habilitation.
  • Produktdetails
  • Verlag: Bayerische Akademie der Wissenschaften
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 7. November 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 29cm x 22cm
  • Gewicht: 746g
  • ISBN-13: 9783769601282
  • ISBN-10: 3769601289
  • Artikelnr.: 40095942