Zukunft denken
Marktplatzangebote
5 Angebote ab € 20,00 €
  • Gebundenes Buch

Aus dem Inhalt: Wolfgang Schüssel ist kein Bundeskanzler, der im Stil seiner Vorgänger das Bild eines inszenierten Medienkanzlers verkörpert. Die "Adabei-Gesellschaft" und Glitzerwelt sind nicht das seine. Abendliche Empfänge, Premieren und Eröffnungen zählen nicht zu seinem bevorzugten Metier. Wolfgang Schüssel ist ein Sachpolitiker von geraden Linien und bar jedes Ämterpompes und persönlicher Eitelkeit. Das macht die Zusammenarbeit mit ihm so einfach, aber für manche auch schwer.…mehr

Produktbeschreibung
Aus dem Inhalt:
Wolfgang Schüssel ist kein Bundeskanzler, der im Stil seiner Vorgänger das Bild eines inszenierten Medienkanzlers verkörpert. Die "Adabei-Gesellschaft" und Glitzerwelt sind nicht das seine. Abendliche Empfänge, Premieren und Eröffnungen zählen nicht zu seinem bevorzugten Metier. Wolfgang Schüssel ist ein Sachpolitiker von geraden Linien und bar jedes Ämterpompes und persönlicher Eitelkeit. Das macht die Zusammenarbeit mit ihm so einfach, aber für manche auch schwer.
Autorenporträt
Andreas Khol war 2000-2006 Präsident des Österreichischen Nationalrates und ist Obmann des Österreichischen Seniorenbundes.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Vorwort der Herausgeber
Zukunft von Staat und Gesellschaft
Rudolf Burger: Die nachträgliche Nation. Gedanken zu einer unvollständigen Gegenwart
Bernhard Felderer: Die Zukunft von Wirtschaft und Staat
Matthias Horx: Der Zukunfts-Politiker. Eine kleine Wolfgangologie
Karl Korinek: Die Zukunft von Staat und Gesellschaft
Konrad Paul Liessmann: Der ausgelagerte Leviathan. Der Staat im Zeitalter seiner Privatisierung
Christoph Schönborn: Kirche, Staat und Gesellschaft. Neugestaltung eines -Dialogs
Renée Schroeder: Zukunft von Staat und Gesellschaft: Die Wissensgesellschaft
Peter Sloterdijk: Im Westen etwas Neues. Die Bedeutung der europäischen Vision für die Entwicklung von Staat und Gesellschaft im kommenden Jahrhundert
Zukunft der Euorpäischen Union
José Manuel Dur o Barroso: A Convinced European
Mikulá Dzurindá: The Future of the EU
Benita Ferrero-Waldner: Einheit in Vielfalt. Die Zukunft der Europäischen Union
Franz Fischler: Gemeinsam unterwegs
Helmut Kohl: Europa braucht Österreich. Und Österreich braucht Europa
Alois Mock: Ohne Vergangenheitsbewältigung keine Zukunft Europas
Ursula Plassnik: Europa entsteht jeden Tag neu
Vladimír pidla: Die Zukunft der Europäischen Union: ein soziales, modernes Europa
Zukunft der christlichen Demokratie
Erhard Busek: Gibt es heute christliche Demokratie in Europa? Gedanken zu Christentum und Demokratie im 21. Jahrhundert
Michl Ebner: Die Zukunft der Christlichen Demokratie in Europa
Werner Fasslabend: Die Zukunft der Christdemokratie in Europa
Hans-Gert Pöttering: Die Zukunft der Christlichen Demokratie in Europa
Ivo Sanader: Christliche Demokratie in Europa. Zukunftsperspektiven aus kroatischer Sicht