29,80 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Durch diese innovativen Unterrichtsbausteine soll das Thema "Ethik in der Wirtschaft" vermehrt Eingang in die Schulen finden. Wirtschaftsethische Kenntnisse sollen vermittelt sowie wirtschaftsmoralische Urteils- und Handlungskompetenzen entwickelt werden. Die Fächer ökonomischer und politischer Bildung in der Sekundarstufe II sind dafür besonders geeignet. Die 15 ethos-Bausteine richten sich daher in erster Linie an Lehrkräfte der Fächer Wirtschaft und Politik an allgemeinbildenden und beruflichen Gymnasien. Viele Unterrichtsmaterialien lassen sich sehr gut im Rahmen der dualen…mehr

Produktbeschreibung
Durch diese innovativen Unterrichtsbausteine soll das Thema "Ethik in der Wirtschaft" vermehrt Eingang in die Schulen finden. Wirtschaftsethische Kenntnisse sollen vermittelt sowie wirtschaftsmoralische Urteils- und Handlungskompetenzen entwickelt werden. Die Fächer ökonomischer und politischer Bildung in der Sekundarstufe II sind dafür besonders geeignet. Die 15 ethos-Bausteine richten sich daher in erster Linie an Lehrkräfte der Fächer Wirtschaft und Politik an allgemeinbildenden und beruflichen Gymnasien. Viele Unterrichtsmaterialien lassen sich sehr gut im Rahmen der dualen Berufsausbildung einsetzen, besonders in den kaufmännischen Berufen des Berufsfelds "Wirtschaft und Verwaltung". Einige Bausteine wurden auch in Ausbildungsgängen gewerblich-technischer Berufe und in den Berufsfeldern "Gesundheit", "Kosmetik" oder "Ernährung" erfolgreich umgesetzt. Bereits in der Sekundarstufe I lassen sich ausgewählte Unterrichtsmaterialien (Fallbeispiele, Arbeitsblätter und Folienvorlagen) verwenden. Die ethos-Bausteine wurden von erfahrenen Lehrern allgemeinbildender und berufsbildender Schulen sowie anerkannten Wirtschafts- und Politikdidaktikern verfasst, die von den Herausgebern wissenschaftlich beraten wurden. Das ethos-Projekt wurde mit dem Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik 2012 in der Kategorie Schul-/Lehrbuch ausgezeichnet.
Autorenporträt
Herausgeber Thomas Retzmann, Dr. rer. pol., Diplom-Handelslehrer, Professor für Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsdidaktik an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, Vorsitzender International Board of Economics and Business Knowledge e. V. Tilman Grammes, Dr. phil., M. A., Professor für Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Didaktik sozialwissenschaftlicher Fächer/Politikdidaktik an der Universität Hamburg Autorinnen und Autoren Franziska Birke, Dr. rer. pol., Professur für Wirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg Tim Engartner, Dr. phil., Professor für Didaktik der Sozialwissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt am Main Thomas Faust, Dr. rer. pol., Diplom-Sozialökonom, Wissenschaftliches Mitglied der Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte in Bernkastel-Kues Siegfried Kaiser, Diplom-Ökonom, Oberstudienrat an der Kaufmännischen Schule Göppingen, 2006-2013 abgeordnet an die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd, Abteilung Ökonomie und ihre Didaktik Dirk Loerwald, Dr. päd., Professor für Ökonomische Bildung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Leiter des Bereichs "Schulpraxis und Unterrichtsforschung" am Institut für Ökonomische Bildung, An-Institut der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Christian Meyer-Heidemann, Dr. phil., Verwaltungsprofessor für Politikdidaktik an der Leuphana Universität Lüneburg Mark Oliver Meßmer, Diplom-Handelslehrer, Studienrat an der Kaufmännischen Schule 1 in Stuttgart Werner Nagel, Dr. paed., Schulrat in Brandenburg, Baden-Württemberg Markus Niederastroth, Diplom-Kaufmann, Studienrat am Ludwig-Erhard-Berufskolleg der Bundesstadt Bonn Arne Rogg-Pietz, Dr., Studienrat am Gymnasium Schloss Plön