Wer nie das Leid erblickt, wird nie die Freude sehen - Gibran, Khalil
14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Buch vereint die schönsten Texte aus dem Gesamtwerk Gibrans rund um die Themen Freude und Leid, Tränen und Lachen. Für Gibran sind es zwei Seiten einer Medaille, unzertrennlich und immer in unserem Leben anwesend. Es kommt darauf an, die Mitte zu finden, zu der dieses Buch führen möchte. Ausgewählt und übersetzt von Ursula und S. Yussuf Assaf.…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch vereint die schönsten Texte aus dem Gesamtwerk Gibrans rund um die Themen Freude und Leid, Tränen und Lachen. Für Gibran sind es zwei Seiten einer Medaille, unzertrennlich und immer in unserem Leben anwesend. Es kommt darauf an, die Mitte zu finden, zu der dieses Buch führen möchte. Ausgewählt und übersetzt von Ursula und S. Yussuf Assaf.
  • Produktdetails
  • Verlag: Patmos Verlag
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: Februar 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 129mm x 15mm
  • Gewicht: 173g
  • ISBN-13: 9783843601764
  • ISBN-10: 3843601763
  • Artikelnr.: 34528227
Autorenporträt
Khalil Gibran (1883-1931) ist der in der westlichen Welt bekannteste Dichter des Orients. Er war ein Wanderer zwischen den Welten: seiner libanesischen Heimat, Europa und zuletzt Amerika. Das Vermächtnis, das der Poet des Libanon in seinen Gleichnissen und Erzählungen hinterlassen hat, ist heute aktueller denn je. Seine Werke gelten als maßgeblicher Beitrag der kulturellen Renaissance der arabischen Welt im Westen. Mit seinem Buch "Der Prophet", das millionenfach verkauft und in mehr als zwanzig Sprachen übertragen wurde, erlangte er Weltruhm und Kultstatus.