Wenn mein Computer kläfft, küss ich dein Rechenheft - Bydlinski, Georg
10,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Georg Bydlinski ist mittlerweile ein Klassiker des modernen Kindergedichts. Er wurde u. a. mit dem Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik und dem Friedrich-Bödecker-Preis ausgezeichnet. Gedichte wie "Wann Freunde wichtig sind" haben bereits mehrere Generationen begleitet.In diesem Band legt Bydlinski nun 36 ganz neue Gedichte vor: leise und laute, ernste und lustige. Gedichte über die unterschiedlichsten Menschen, ihren Alltag und ihre Fantasie. Gedichte über Glück und Zorn, Freundschaft und Liebe, Ferne und Nähe, Wünsche und Wirklichkeit. Gedichte zum Lesen, Sprechen, Hören und Weiterdichten, voller Sprachspiele und Überraschungen.…mehr

Produktbeschreibung
Georg Bydlinski ist mittlerweile ein Klassiker des modernen Kindergedichts. Er wurde u. a. mit dem Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik und dem Friedrich-Bödecker-Preis ausgezeichnet. Gedichte wie "Wann Freunde wichtig sind" haben bereits mehrere Generationen begleitet.In diesem Band legt Bydlinski nun 36 ganz neue Gedichte vor: leise und laute, ernste und lustige. Gedichte über die unterschiedlichsten Menschen, ihren Alltag und ihre Fantasie. Gedichte über Glück und Zorn, Freundschaft und Liebe, Ferne und Nähe, Wünsche und Wirklichkeit. Gedichte zum Lesen, Sprechen, Hören und Weiterdichten, voller Sprachspiele und Überraschungen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Razamba
  • Seitenzahl: 74
  • Altersempfehlung: ab 9 Jahren
  • Erscheinungstermin: März 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 142mm x 12mm
  • Gewicht: 108g
  • ISBN-13: 9783941725270
  • ISBN-10: 3941725270
  • Artikelnr.: 39596104
Autorenporträt
Georg Bydlinski, 1956 in Graz geboren, in der Steiermark, im Rheinland und im Wiener Raum aufgewachsen, lebt mit seiner Familie in Mödling bei Wien. Er studierte Anglistik und Religionspädagogik an der Wiener Universität (1981 Mag. phil.) und schrieb seine Abschlussarbeit über den zeitgenössischen amerikanischen Lyriker Robert Bly. Seit 1982 ist er freier Schriftsteller. Seine Arbeitsbereiche sind Lyrik, Prosa, Kinderliteratur und Übersetzung.