Wenn die Weihnachtssterne leuchten - Telker, Christina
8,60 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Gehen wir in der Adventszeit durch die Straßen, leuchten uns von überall Weihnachtssterne entgegen. Aus den unter-schiedlichsten Formen und Materialien strahlen sie uns an. Die meisten sind wunderschön und treffen unser Herz, um ihm Freude zu senden. Auch vor über 2000 Jahren war es ein Stern, der die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zog. Der Stern, über dem Stall von Bethlehem. Seien es nun die Hirten, die sich am Stern orientierten oder die Könige, die von diesem besonderen Stern geführt wurden. Dieser Stern tat die Geburt eines Kindes kund, eines Kindes in einer Futterkrippe, im Stall…mehr

Produktbeschreibung
Gehen wir in der Adventszeit durch die Straßen, leuchten uns von überall Weihnachtssterne entgegen. Aus den unter-schiedlichsten Formen und Materialien strahlen sie uns an. Die meisten sind wunderschön und treffen unser Herz, um ihm Freude zu senden.
Auch vor über 2000 Jahren war es ein Stern, der die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zog. Der Stern, über dem Stall von Bethlehem. Seien es nun die Hirten, die sich am Stern orientierten oder die Könige, die von diesem besonderen Stern geführt wurden. Dieser Stern tat die Geburt eines Kindes kund, eines Kindes in einer Futterkrippe, im Stall liegend, weil sich kein Raum in der Herberge für die hochschwangere Mutter und den Vater des Kindes fand.
Heute ist unter Christen ganz besonders der Herrnhutstern, ein Stern, der uns durch die Weihnachtszeit begleitet. Auch mich begleitete dieser Stern seit meiner Kindheit, über Jahrzehnte hinweg. Eine Adventszeit ohne diesen wunder-baren Stern, der einst 110 Zacken trug und im Hof der Brüdergemeinde bereits 1821 leuchtete, verkündet jedes Jahr neu, die Geburt Jesu und erinnert uns an den Stern von Bethlehem.
Aber auch Engel haben in dieser Zeit Hochkonjunktur. Schillernd, glitzernd, aus Glas, Keramik oder Holz lächeln sie uns aus Fenstern und Schaufenstern entgegen. In fast jedem Haus finden wir zur Weihnachtszeit mindestens einen Engel. Oftmals vergessen wir darüber, daß Engel keine Nippes sind, sondern Gottes Boten.
In diesem Weihnachtsbüchlein treten Engel in besinnlich, humorvoller Weise auf. Nicht immer ganz ernst zu nehmen und doch mit sichtbarem Hintergrund. Heißen wir sie Will-kommen in unseren Stuben, in der Weihnachtszeit, vielleicht auch das Jahr über in unseren Herzen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: 22. Juli 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 6mm
  • Gewicht: 125g
  • ISBN-13: 9783748574187
  • Artikelnr.: 57147019
Autorenporträt
Telker, Christina
Zur Person: Christina Telker wuchs in einem christlichen Elternhaus auf, in dem der Glaube gelebt wurde. Die Sommermonate verbrachte die Autorin in ihrer Kindheit im Pfarrhaus der Großeltern. Bereits in jungen Jahren schrieb sie Gedichte für ihre Kinder gerne selbst. Beruflich war sie als Kindergärtnerin in evangelischen Kindereinrichtungen tätig. Seit 2010 veröffentlicht die Hobbyautorin eigene Bücher. Zahlreiche Texte aus ihrer Feder wurden von diversen Verlagen in deren Bücher aufgenommen. In den Anfangsjahren lag ihr schriftstellerischen Hauptaugenmerk bei Naturmärchen für Kinder und Lyrik. Seit einigen Jahren schreibt sie überwiegen christlichen Texten in Lyrik und Prosa. Weitere Hobbys sind die Fotografie und grafische Gestaltung.