Wenn die Seele schreit - van Leeven, Tschai
16,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dies ist die nicht ganz alltägliche Geschichte einer nicht ganz gewöhnlichen Frau, die versucht mit 55 Jahren ihr Leben, das plötzlich völlig auf dem Kopf steht, irgendwie zu ordnen. Das ist meine Lebensgeschichte und ich weigere mich ab sofort weiterhin für jeden ständig verfügbar zu sein. Ab sofort bin ich nicht mehr pflegeleicht. Fünfzig Jahre lang war ich immer gebrauchsfähig, hatte mich benutzen lassen und war immer der Meinung nicht liebenswert genug zu sein. Mit meinen eigenen, mir angeeigneten Glaubenssätzen und Gewohnheiten hatte ich es anderen schwer gemacht mich zu mögen oder zu…mehr

Produktbeschreibung
Dies ist die nicht ganz alltägliche Geschichte einer nicht ganz gewöhnlichen Frau, die versucht mit 55 Jahren ihr Leben, das plötzlich völlig auf dem Kopf steht, irgendwie zu ordnen. Das ist meine Lebensgeschichte und ich weigere mich ab sofort weiterhin für jeden ständig verfügbar zu sein. Ab sofort bin ich nicht mehr pflegeleicht. Fünfzig Jahre lang war ich immer gebrauchsfähig, hatte mich benutzen lassen und war immer der Meinung nicht liebenswert genug zu sein. Mit meinen eigenen, mir angeeigneten Glaubenssätzen und Gewohnheiten hatte ich es anderen schwer gemacht mich zu mögen oder zu lieben, weil ich mich selbst nicht lieben konnte. Ich fühlte mich zeitlebens isoliert, nicht zugehörig, einsam. Ich hatte mich mein ganzes Leben lang immer selbst zum Objekt gemacht. Es ist sehr schwer sich mit anderen Menschen verbunden zu fühlen, wenn man keine wirkliche Verbindung zu sich selbst hat. Deshalb hatte ich mir vorgenommen ab jetzt mehr Zeit mit mir selbst zu verbringen, um herauszufinden warum ich so bin, wie ich bin.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 268
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 15mm
  • Gewicht: 413g
  • ISBN-13: 9783745007183
  • ISBN-10: 3745007182
  • Artikelnr.: 48863747
Autorenporträt
van Leeven, Tschai
Die Autorin ist in einem kleinen Ort auf der schwäb. Alb. aufgewachsen. Sie lebt heute in Stuttgart, ist ehrenamtlich als Familientherapeutin und in der Obdachlosenbetreuung tätig. Nachdem ihre Kinder nun aus dem Haus sind widmet sie sich ihrem Lebenstraum...dem Schreiben.