9,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Leben und Sinn. Suchen und Finden. Heilung, Entwicklung und Spiritualität. Das sind die Themen, mit denen sich Jürgen Behring beschäftigt. Seine Gedichte spiegeln sein Denken, Fühlen und Lieben, den steten Prozess der Veränderung im Leben, mitsamt Brüchen und Krisen, beispielsweise spiritueller Art - die aber immer auch Gelegenheit zu persönlichem Wachstum sind. Und so vieles entwickelt sich so gut. Eben deshalb berühren Behrings Texte die Seele und vermögen Freude und Zuversicht zu geben, gerade in einer Zeit, in der so vieles anders wird. "Wenn das Leben anders wird" - Inspirationen für ein gelingendes Leben.…mehr

Produktbeschreibung
Leben und Sinn. Suchen und Finden. Heilung, Entwicklung und Spiritualität. Das sind die Themen, mit denen sich Jürgen Behring beschäftigt. Seine Gedichte spiegeln sein Denken, Fühlen und Lieben, den steten Prozess der Veränderung im Leben, mitsamt Brüchen und Krisen, beispielsweise spiritueller Art - die aber immer auch Gelegenheit zu persönlichem Wachstum sind. Und so vieles entwickelt sich so gut. Eben deshalb berühren Behrings Texte die Seele und vermögen Freude und Zuversicht zu geben, gerade in einer Zeit, in der so vieles anders wird. "Wenn das Leben anders wird" - Inspirationen für ein gelingendes Leben.
Autorenporträt
Jürgen Behring, geboren 1958 im westfälischen Lübbecke, schreibt seit seinem 17. Lebensjahr Gedichte und Lieder. Er ging immer wieder auf die Suche nach dem Sinn und den Zusammenhängen des Lebens - wie auch nach der Liebe. Seit jeher beschäftigt ihn die Frage, wie sich Leid und Krankheit überwinden lassen. Krisen oder auch berufliche Weiterentwicklung begreift der studierte Sozialpädagoge als Chancen zur Veränderung. Zeit seines Lebens prägen ihn inspirierende Begegnungen in unterschiedlichsten Milieus und Kontexten. Seine Spiritualität, die er als Frommsein versteht, geht einher mit Offenheit und Respekt für die unterschiedlichen spirituellen Wege - auf diese Weise wird er immer wieder von neuen Sichtweisen bereichert. Jürgen Behring ist christlich geprägt, hat jüdische Wurzeln und eine bewegte Familiengeschichte. In der potentialorientierten humanistischen Psychologie und seinem Verständnis der christlichen Mystik "Wolke des Nichtwissens" fühlt er sich zuhause. Mittlerweile liebt er es, schlicht zu leben. Beruflich ist er als Suchttherapeut tätig und hat auf Grundlage seiner Erfahrungen ein Konzept entwickelt, mit dem er Betroffenen hilft (Nüchtern gut leben - Die Heldenreise der Abstinenz, www.nuechtern-gut-leben.de). Jürgen Behring ist glücklich verheiratet und seit 2020 im brandenburgischen Wusterwitz zuhause, einem kleinen Dorf an einem idyllischen See.