Buch

Das Buch beleuchtet die gegenwärtige Situation im Web, die verfügbaren Technologien, den Browser-Markt und Erwartungen von Anwendern. Darauf aufbauend werden die meistverbreiteten Beschreibungs- und Programmiersprachen für Websites praxisnah und anhand von konkreten Beispielen vermittelt. Das Spektrum reicht dabei von HTML über CSS, JavaScript/DOM bis zu PHP/MySQL. Der Leser wird darüber hinaus aber auch in die Konfiguration eines Webservers wie Apache eingeführt und erwirbt wichtige Grundkenntnisse im servertypischen Betriebssystem Linux. Extra für dieses Kompendium wurde ein Wiki geschaffen,…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch beleuchtet die gegenwärtige Situation im Web, die verfügbaren Technologien, den Browser-Markt und Erwartungen von Anwendern. Darauf aufbauend werden die meistverbreiteten Beschreibungs- und Programmiersprachen für Websites praxisnah und anhand von konkreten Beispielen vermittelt. Das Spektrum reicht dabei von HTML über CSS, JavaScript/DOM bis zu PHP/MySQL. Der Leser wird darüber hinaus aber auch in die Konfiguration eines Webservers wie Apache eingeführt und erwirbt wichtige Grundkenntnisse im servertypischen Betriebssystem Linux. Extra für dieses Kompendium wurde ein Wiki geschaffen, dass der Autor regelmäßig pflegt, wodurch keine Frage offen bleibt. Außerdem gibt es eine herausnehmbare Fabrkarte. Ein perfekt abgestimmtes Allround-Kompendium also für Webdesigner, Webprogrammierer und Webmaster. Das Web ist erwachsen geworden, und im Zuge dessen haben sich auch die Anforderungen an professionelle Webauftritte geändert. HTML hat seinen Irrweg einer Formatierungs- und Layoutierungssprache aufgegeben und ist wieder die Strukturierungssprache, als die es ursprünglich konzipiert war. Für Formatierung und Layoutierung ist CSS zuständig. Das vorliegende Buch zeigt konsequent, wie modernes Webdesign funktioniert, geprägt von sauberer Trennung zwischen Inhalt und Layout, zusätzlich konfrontiert mit Forderungen wie der nach Barrierefreiheit, und ergänzt um spezielles Know-How wie etwa zu HTML-Mikroformaten.

Professionelle Websites bestehen häufig aus dynamisch generierten und interaktiven Seiten. In manchen Fällen genügen dazu client-seitige Lösungen, die sich mit JavaScript in Verbindung mit dem Document Object Model (DOM) lösen lassen. Weit wichtiger sind jedoch dynamische Seiten unter Einbeziehung der Serverseite. Die beliebteste Lösung dazu ist heute die so genannte LAMP-Konfiguration, bestehend aus Linux, Apache Webserver, MySQL und PHP. Sie erfahren, wie Sie sich souverän in einer Linux-Shell-Umgebung bewegen können, wie Sie einen Apache-Server für Ihre Zwecke konfigurieren, wie Sie mit PHP sauber programmieren, und wie sich ein DBMS wie MySQL für web-basierte Datenverwaltung einsetzen lässt.
Immer häufiger werden Web-Entwickler auch mit XML konfrontiert. Sie lernen mit XML, Dokumenttyp-Definitionen und XSL-Transformationen umzugehen, mit PHP einen RSS-Newsfeed zu generieren, die SOAP-Schnittstelle für Webservices bedienen und AJAX für moderne, desktlopartige Webanwendungen einzusetzen.

Aus dem Inhalt:
Begriffsklärungen, Aspekte professioneller Websites, Quellenhinweise

Basiswissen (X)HTML und CSS

Praxis-Workshop für CSS-basierte Layouts

Basiswissen JavaScript/DOM

Praxis-Workshop für client-seitige dynamische Anwendungen

Einführung in HTTP, Client-Server-Architektur und Web-Hosting-Aspekte

Einführung in Linux, Shell-Kommandos, Linux-Software-Installation und

Shellprogrammierung

Konfiguration des Apache Webservers, Server Side Includes, CGI-Programmierung,

htaccess-Schutz

Basiswissen PHP

Basiswissen MySQL

Basiswissen XML/DTDs/XML-Schema, XSLT/XPath, SOAP, RSS und XML-

Programmierung

Stefan Münz, in der Internet-Szene bekannt wie ein bunter Hund durch die beliebte Dokumentation SELFHTML und für sein Eintreten für Linkfreiheit, verfolgt seit Mitte der 90er Jahre die Entwicklungen des Web und kennt die Wege durch den Dschungel der Technologien und Schlagwörter. Als Internet- und Buchautor ist er für seine klaren, verständlichen Erklärungen bekannt. Stimmen aus der Presse:

Ein umfangreiches Nachschlagewerk mit jeder Menge Praxiswissen!
Der Autor Stefan Münz ist seit Jahren durch sein Projekt ?selfhtml? in der Szene der Webschaffenden bestens bekannt. Mit ?Webseiten professionell erstellen? erscheint aktuell die dritte Ausgabe seines in Hardware gegossenen Wissens um die Fragen und Probleme der Webseiten-Bauer. Auf insgesamt 1217 Seiten (!!!) bietet Münz Informationen in Hülle und Fülle. Er beginnt mit begrifflichen Erläuterungen und leitet über zu den Grundlagen von HTML, indem er seine ganz Erfahrung durch sein selfhtml-Projekt einbringt, einschließlich der dort auftauchenden zahlreichen Fragen der Benutzer und den passenden Lösungsansätzen. Anschließend geht er über in die Welt von CSS. [...] Ein umfangreiches Nachschlagewerk mit jeder Menge Praxiswissen. Die beiliegende DVD enthält ausführliche Video-Trainings, jede Menge nützlicher Tools, zusätzliche Dokumentationen und Informationen des W3C. Außerdem halten Autor und Verlag ein interaktives Online-Wiki zum Buch bereit. (Linux intern, 04/2008)
Rezensionen
"Der Autor Stefan Münz ist seit Jahren durch sein Projekt 'selfhtml' in der Szene der Webschaffenden bestens bekannt. Mit 'Webseiten professionell erstellen' erscheint aktuell die dritte Ausgabe seines in Hardware gegossenen Wissens um die Fragen und Probleme der Webseiten-Bauer. Auf insgesamt 1217 Seiten (!!!) bietet Münz Informationen in Hülle und Fülle. Er beginnt mit begrifflichen Erläuterungen und leitet über zu den Grundlagen von HTML, indem er seine ganz Erfahrung durch sein selfhtml-Projekt einbringt, einschließlich der dort auftauchenden zahlreichen Fragen der Benutzer und den passenden Lösungsansätzen. Anschließend geht er über in die Welt von CSS. [...] Ein umfangreiches Nachschlagewerk mit jeder Menge Praxiswissen. Die beiliegende DVD enthält ausführliche Video-Trainings, jede Menge nützlicher Tools, zusätzliche Dokumentationen und Informationen des W3C. Außerdem halten Autor und Verlag ein interaktives Online-Wiki zum Buch bereit." (Linux intern, 04/2008)