17,95 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Ethik, Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeden Tag sterben in Deutschland Menschen, weil kein passendes Organ für sie gefunden werden kann. Dabei ist die Organspenderate in Spanien ist deutlich höher als in Deutschland. Die Arbeit gibt Antworten auf diese Unterschiede und zeigt Möglichkeiten auf, wie die Organspenderate in der BRD angehoben werden kann.Jeden Tag sterben in Deutschland drei Menschen, weil ihnen nicht rechtzeitig ein neues Organ transplantiert werden kann. Doch obwohl die Bevölkerung dem…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Ethik, Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeden Tag sterben in Deutschland Menschen, weil kein passendes Organ für sie gefunden werden kann. Dabei ist die Organspenderate in Spanien ist deutlich höher als in Deutschland. Die Arbeit gibt Antworten auf diese Unterschiede und zeigt Möglichkeiten auf, wie die Organspenderate in der BRD angehoben werden kann.Jeden Tag sterben in Deutschland drei Menschen, weil ihnen nicht rechtzeitig ein neues Organ transplantiert werden kann. Doch obwohl die Bevölkerung dem Thema Organspende weitestgehend positiv gegenübersteht, war Deutschland mit einer Organspenderate von 11,2 pmp (per million people) im vergangenen Jahr wie schon in den vorherigen Jahren eines der Schlusslichter im internationalen Vergleich. Spanien hingegen gilt beim Thema Organspende international als Musterbeispiel: Hier werden schon lange pro Million Einwohner so viele Organe wie nirgendwo sonst auf der ganzen Welt gespendet.