Walzer op. 39 - Brahms, Johannes - Walzer op. 39
12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Im Frühjahr 1865 überraschte Brahms seine Bekannten mit 16 kleinen Walzern für Klavier vierhändig. Seinem Freund, dem bekannten Kritiker Eduard Hanslick, schrieb er dazu im Ap-ril 1866, er habe dabei "an Wien, an die schönen Mädchen" gedacht. Und so klingen sie denn auch - leicht, beschwingt, fast möchte man sagen schubertisch. Sie erfreuen sich bis heute größter Beliebtheit, auch als Hausmusik. Brahms selbst bearbeitete die Walzer auch für Klavier zweihändig (HN 42, 43).…mehr

Produktbeschreibung
Im Frühjahr 1865 überraschte Brahms seine Bekannten mit 16 kleinen Walzern für Klavier vierhändig. Seinem Freund, dem bekannten Kritiker Eduard Hanslick, schrieb er dazu im Ap-ril 1866, er habe dabei "an Wien, an die schönen Mädchen" gedacht. Und so klingen sie denn auch - leicht, beschwingt, fast möchte man sagen schubertisch. Sie erfreuen sich bis heute größter Beliebtheit, auch als Hausmusik. Brahms selbst bearbeitete die Walzer auch für Klavier zweihändig (HN 42, 43).
  • Produktdetails
  • G. Henle Urtext-Ausgabe
  • Verlag: Henle
  • Artikelnr. des Verlages: 67
  • 2000
  • Seitenzahl: 19
  • Deutsch, Englisch, Französisch
  • Abmessung: 310mm x 233mm x 3mm
  • Gewicht: 104g
  • ISBN-13: 9790201800677
  • Artikelnr.: 13567665
Inhaltsangabe
Inhalt:Walzer op. 39