32,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Von Menschen und Pferden: Die Geschichte einer schicksalshaften Beziehung
Das Pferd hat den Menschen wie kein anderes Tier durch die Geschichte begleitet: Als Nutz- und Reittier, aber auch als Statussymbol. Noch im 19. Jahrhundert wäre ein Leben ohne Pferde undenkbar gewesen. Ihr Wohl und Wehe bestimmte über Jahrhunderte hinweg den wirtschaftlichen Erfolg und die militärische Schlagkraft.
Dieses Sachbuch, das zugleich Katalog der gleichnamigen Ausstellung in Leipzig ist, stellt einen Streifzug durch die Geschichte der Veterinärmedizin vom Beginn der Neuzeit bis in das 20. Jahrhundert
…mehr

Produktbeschreibung
Von Menschen und Pferden: Die Geschichte einer schicksalshaften Beziehung

Das Pferd hat den Menschen wie kein anderes Tier durch die Geschichte begleitet: Als Nutz- und Reittier, aber auch als Statussymbol. Noch im 19. Jahrhundert wäre ein Leben ohne Pferde undenkbar gewesen. Ihr Wohl und Wehe bestimmte über Jahrhunderte hinweg den wirtschaftlichen Erfolg und die militärische Schlagkraft.

Dieses Sachbuch, das zugleich Katalog der gleichnamigen Ausstellung in Leipzig ist, stellt einen Streifzug durch die Geschichte der Veterinärmedizin vom Beginn der Neuzeit bis in das 20. Jahrhundert dar. Mehr noch: Der Leipziger Historiker Mustafa Haikal zeigt in der Auswahl und Zusammenstellung der Exponate, wie sehr Mensch und Pferd voneinander abhängig waren und verhilft den Tiermedizinern und ihrer Arbeit zu neuer Sichtbarkeit.
Pferdewissenschaft im Wandel der Zeit: Anatomie, Krankheiten und Therapiemöglichkeiten Porträt der Tierarzneischule Dresden und Einblick in ihre bedeutende Sammlung an historischen Pferdebüchern und veterinär-ärztlicher Literatur Wissensvermittlung in vielfältiger Form: Präparate, Pferdemodelle und Druckgraphiken, Instrumente und Lehrtafeln für den Unterricht
Faszination Pferd: treuer Begleiter, Statussymbol und Forschungsobjekt

"Von der Schönheit und den Leiden der Pferde" illustriert das Wissen der Pferdeärzte in seiner ganzen Bandbreite: von Pferdezucht und Reitsport, über Hufbeschlagkunde, Pferdechirurgie hin zu immer neuen Erkenntnissen in der medizinischen Forschung. Anhand vieler unterschiedlicher Aspekte macht dieses Buch deutlich, welche Entwicklungen die gemeinsame Geschichte von Mensch und Pferd im Verlauf der Jahrhunderte genommen hat und stellt nicht zuletzt die Frage: Welche Wege wollen und werden wir in dieser langen Beziehung in Zukunft einschlagen?

Staunen Sie über die Leistungen der sächsischen Tiermediziner und erhalten Sie eine Vorstellung von den faszinierenden Pferdewelten vergangener Jahrhunderte!
Autorenporträt
Mustafa Haikal, geb. 1958, studierte in Berlin, Leipzig und Moskau Geschichte, promovierte 1987 und arbeitet heute als freiberuflicher Historiker. Er schrieb zahlreiche kulturhistorische Sachbücher, so zu Landschaftsräumen und Wirtschaftsunternehmen sowie zur Entwicklung der zoologischen Gärten. Sein letztes Buch handelt von der Beziehungsgeschichte des Menschen zum Menschenaffen.