Verstummung - Neocleous, Anna; Ackermann, Michel; Gerecke, Andrea; Sawall, Tanja; Klewer, Detlef; Silber, Eva-Maria; Zscharnack, Ma
9,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Immer wieder verschwinden auf unerklärliche Weise Katzen und andere Haustiere. Von jetzt auf gleich sind die Lieblinge spurlos vom Erdboden verschluckt. Wer oder was steckt hinter den merkwürdigen Geschehnissen und Vorfällen in dem Provinz-nest, in dem Sauferei, archaisches Jägerbrauchtum und rabiate Tierausbeutung an der Tagesordnung sind? Können die Vierbeiner selbst Licht in das Dunkel bringen und ihre Artgenossen retten? Mit unterschiedlichem Fokus in den Plots widmen sich Michel Ackermann, Anna Neocleous, Matthias Zscharnack, Tanja Sawall, Eva-Maria Silber, Detlef Klewer und Andrea…mehr

Produktbeschreibung
Immer wieder verschwinden auf unerklärliche Weise Katzen und andere Haustiere. Von jetzt auf gleich sind die Lieblinge spurlos vom Erdboden verschluckt. Wer oder was steckt hinter den merkwürdigen Geschehnissen und Vorfällen in dem Provinz-nest, in dem Sauferei, archaisches Jägerbrauchtum und rabiate Tierausbeutung an der Tagesordnung sind? Können die Vierbeiner selbst Licht in das Dunkel bringen und ihre Artgenossen retten?
Mit unterschiedlichem Fokus in den Plots widmen sich Michel Ackermann, Anna Neocleous, Matthias Zscharnack, Tanja Sawall, Eva-Maria Silber, Detlef Klewer und Andrea Gerecke auf fantasievolle und spannende Weise den zunächst unerklärlichen Umständen des auffälligen Haustier-Verschwindens in ländlicher Umgebung. Verfolgen Sie die spannenden Recherchen verschiedener "Betroffener" an einem von Altlasten geprägten Ort, an dem es von verfallenen und modrigen Scheunen, endlosen Wiesen, hohen Maisfeldern, knochigen Dorfbewohnern und korrupten, autokratischen Kommunalpolitikern nur so wimmelt.
Hinweis: Jegliche Ähnlichkeiten mit realen Personen, Ereignissen oder Orten sind natürlich rein zufällig und lediglich der Fantasie der Autoren geschuldet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand; Chiliverlag
  • Seitenzahl: 184
  • Erscheinungstermin: 23. August 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 118mm x 17mm
  • Gewicht: 201g
  • ISBN-13: 9783943292466
  • ISBN-10: 3943292460
  • Artikelnr.: 45628009
Autorenporträt
Neocleous, Anna
Neocleous, Anna, 1992 im Sauerland, 2012 Abitur in Rietberg, seitdem Studium in Münster. Schreibt, seit sie vierzehn ist, Geschichten und Gedichte. Einige Veröffentlichungen, unter anderem in der Reihe Psychonymous im chiliverlag.

Ackermann, Michel
Ackermann, Michel, lebt seit 1997 als Musikpädagoge und als Gelegenheitskomponist in Berlin. Kompositionsstudium und Jugend als Jazz-Pianist. Interessiert sich mehr und mehr für einen systemischen Umgang mit Sprache und kreativen Bedeutungszuordnungen. 2016 Lyrikdebüt im chiliverlag mit Stimmwirbel.

Gerecke, Andrea
Gerecke, Andrea, gebürtige Berlinerin mit stetem Koffer in der Stadt. Studierte Diplom-Journalistin & Fachreferentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, selbstständig. Literarische Spezialität sind mörderische Texte. Ab 2011 die Minden-Krimis mit Kommissar Alexander Rosenbaum. Außerdem humoristische und satirische Texte, Prosa und Lyrik. Mitglied der Mörderischen Schwestern, des Syndikats sowie des Leitungsteams der Mindener Lesebühne. Literaturnetzwerkerin. www.autorin-andrea-gerecke.de

Röchter, Franziska
Franziska Röchter lebt als freie Autorin und Verlegerin in Verl. Zahlreiche Veröffentlichungen sowie regelmäßige Beiträge z.B. in DAS GEDICHT, Versnetze, der Deutsche Lyrikkalender. Seit über 5 Jahren verlegt sie im chiliverlag bekannte und unbekannte Autoren. Seit 2015 Vorstandsmitglied der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.. Zuletzt veröffentlichte sie 2015 den Lyrikband "am puls".