Marktplatzangebote
8 Angebote ab € 0,88 €
  • Gebundenes Buch

Nach zehn mageren Jahren bekommt David Armitage, ein erfolgloser Drehbuchschreiber Ende vierzig endlich den Anruf seines Lebens: Eine große Produktionsgesellschaft hat seine Idee für eine Comedy-Show gekauft - und damit beginnt für unseren Helden innerhalb kürzester Zeit ein sagenhafter Aufstieg im Filmgeschäft, der ihm und seiner Familie das ermöglicht, wovon er sonst immer nur geträumt hat: Das Haus in Santa Barbara, der Porsche Boxter, den life-style der Reichen und der Schönen. Doch der Erfolg zieht auch andere Veränderungen nach sich. Nach dem ersten Glücksrausch beginnt der allseits…mehr

Produktbeschreibung
Nach zehn mageren Jahren bekommt David Armitage, ein erfolgloser Drehbuchschreiber Ende vierzig endlich den Anruf seines Lebens: Eine große Produktionsgesellschaft hat seine Idee für eine Comedy-Show gekauft - und damit beginnt für unseren Helden innerhalb kürzester Zeit ein sagenhafter Aufstieg im Filmgeschäft, der ihm und seiner Familie das ermöglicht, wovon er sonst immer nur geträumt hat: Das Haus in Santa Barbara, der Porsche Boxter, den life-style der Reichen und der Schönen.
Doch der Erfolg zieht auch andere Veränderungen nach sich. Nach dem ersten Glücksrausch beginnt der allseits hofierte David eine Affäre mit einer smarten, attraktiven Producerin, die sein neues Leben besser zu teilen scheint, und verliert Frau und Kind. Sei`s drum - David nimmt sich eine Wohnung mit seiner neuen Freundin und wird schon bald vom reichsten Mann der Westküste auf dessen Privatinsel eingeladen. Dort, so scheint es, steht ihm sein größter Deal bevor. Denn Mr. Fleck, eine Art Goldfinger, der besessen ist von Macht, Menschenmanipulation und Filmen wie Pasolinis "Die hundert Tage von Sodom", möchte David ein altes Drehbuch abkaufen und unter eigenem Namen einen großen Kinofilm daraus machen. Zunächst trifft David jedoch nur die Frau des Finanzgiganten an - es ist die schöne Martha, die ihm von ihrer unglücklichen Ehe erzählt und ihm in der Nacht am Strand einen Kuss gibt, der fatale Folgen hat. Endlich erscheint auch Mr. Fleck, und anderntags macht sich David mit einem sensationellen 1.4-Millionen-Dollar-Vertrag auf die Heimreise - und dem etwas unbehaglichen Gefühl, käuflich zu sein.
Und dann scheint das Glück ihn plötzlich zu verlassen. Der Verriss seiner Fernsehsendung durch einen einflussreichen Klatschreporter, der ihn des Plagiats beschuldigt, leitet eine Talfahrt ein, wie sie schlimmer nicht sein kann. David verliert alles: Sein Geld, seine Verträge, seine Freundin, das Sorgerecht für seine Tochter und den Glauben an sich selbst. Doch dann schaltet sich seine Agentin ein - und was zunächst als unglückselige Verkettung widriger Umstände erschien, entpuppt sich nach und nach als ein mörderisches Intrigenspiel, dem David nur mit Hilfe einer einzigen Frau entkommen kann ...
Autorenporträt
Douglas Kennedy, 1955 in Manhattan geboren, schrieb zahlreiche Reisebücher, bevor er mit seinen Romanen zum internationalen Beststellerautor avancierte.In Frankreich erhielt er 2006 den renommierten Preis Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres. Douglas Kennedy hat zwei Kinder und lebt zeitweise in London, Paris und Berlin.