25,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

"Auch das Schlimmste kann nicht weilen / und es kommt ein andrer Tag", ermutigte Theodor Fontane sich und seine Mitmenschen schon vor mehr als 100 Jahren. In der von der Schriftstellerin Dagmar Scherf herausgegebenen Anthologie "Trotz alledem" sind Gedichte versammelt, die - wie der Untertitel lautet - "Hoffnung in schwierigen Zeiten" ausstrahlen wollen. Die Auswahl der Texte stammt größtenteils aus dem 20. Jahrhundert oder der Gegenwart, darunter sind so bekannte Autorinnen wie Hilde Domin und Marie Luise Kaschnitz. Fotos von Günther Scherf treten in einen konstruktiven Dialog mit den Gedichten und verstärken die Strahlkraft der Hoffnung.…mehr

Produktbeschreibung
"Auch das Schlimmste kann nicht weilen / und es kommt ein andrer Tag", ermutigte Theodor Fontane sich und seine Mitmenschen schon vor mehr als 100 Jahren. In der von der Schriftstellerin Dagmar Scherf herausgegebenen Anthologie "Trotz alledem" sind Gedichte versammelt, die - wie der Untertitel lautet - "Hoffnung in schwierigen Zeiten" ausstrahlen wollen. Die Auswahl der Texte stammt größtenteils aus dem 20. Jahrhundert oder der Gegenwart, darunter sind so bekannte Autorinnen wie Hilde Domin und Marie Luise Kaschnitz. Fotos von Günther Scherf treten in einen konstruktiven Dialog mit den Gedichten und verstärken die Strahlkraft der Hoffnung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 100
  • Erscheinungstermin: 4. Mai 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 215mm x 11mm
  • Gewicht: 380g
  • ISBN-13: 9783751920568
  • ISBN-10: 3751920560
  • Artikelnr.: 59376730
Autorenporträt
Scherf, Dagmar
Dagmar Scherf ist seit 1981 freie Schriftstellerin. Sie hat mehrere Lyrikbände, Romane, Erzählungen und Kinderbücher veröffentlicht und für Funk und Fernsehen gearbeitet. Ihre Themenschwerpunkte sind u.a. Hexenverfolgung, Umweltschutz und der Kampf gegen Krieg und Gewalt. www.dagmar-scherf.de