47,95 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Psychologie), Veranstaltung: Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der vorliegenden Arbeit ist zu prüfen, ob in einer Universitäts-verwaltung Variablen extrahiert werden können, die im positiven Zusammenhang mit der gewünschten Steuerung und Kontrolle von Arbeitsgestaltungsprozessen stehen. Die Untersuchung wird auf den Bereich der wahrgenommenen Führung begrenzt. Die…mehr

Produktbeschreibung
Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Psychologie), Veranstaltung: Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der vorliegenden Arbeit ist zu prüfen, ob in einer Universitäts-verwaltung Variablen extrahiert werden können, die im positiven Zusammenhang mit der gewünschten Steuerung und Kontrolle von Arbeitsgestaltungsprozessen stehen. Die Untersuchung wird auf den Bereich der wahrgenommenen Führung begrenzt. Die Einschätzung der Leitungskräfte hinsichtlich ihres spezifischen Führungsverhaltens wird durch die direkt unterstellten Mitarbeiter erhoben und mit den Attributen erwünschter Arbeitsgestaltungsmaßnahmen (im Sinne des Prozessmanagements und damit auch Controllings) in Beziehung gesetzt. Es wird überprüft, ob sich einzelne Führungsverhaltens-weisen als besonders günstig erweisen. Hierbei wird vor allem zwischen transformationaler und transaktionaler Führung differenziert (Bass,B. M., 1985, 1990a, 1990b).