19,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Edles Olivenöl für den Salat, mildes Rapsöl zum Anbraten oder den Allrounder Sonnenblumenöl für einen Kuchenteig - gute Speiseöle gehören in jede Küche. Doch wie erkenne ich gutes Öl? Und welches Öl verwende ich wofür? Mit diesem Buch werden Sie zum Experten: Angefangen bei der Marktlage und der Herstellung über Einkauf, Lagerung, Güteklasse und Gesundheit bis zum Einsatz in der Küche. Hier trifft das gebündelte Know-how der Stiftung Warentest auf jahrelange Erfahrung von Deutschlands führenden Öl-Experten. Von Arganöl bis Weizenkeimöl werden mehr als 25 bekannte und weniger bekannte Öle…mehr

Produktbeschreibung
Edles Olivenöl für den Salat, mildes Rapsöl zum Anbraten oder den Allrounder Sonnenblumenöl für einen Kuchenteig - gute Speiseöle gehören in jede Küche. Doch wie erkenne ich gutes Öl? Und welches Öl verwende ich wofür? Mit diesem Buch werden Sie zum Experten: Angefangen bei der Marktlage und der Herstellung über Einkauf, Lagerung, Güteklasse und Gesundheit bis zum Einsatz in der Küche. Hier trifft das gebündelte Know-how der Stiftung Warentest auf jahrelange Erfahrung von Deutschlands führenden Öl-Experten. Von Arganöl bis Weizenkeimöl werden mehr als 25 bekannte und weniger bekannte Öle porträtiert. Zu jedem Öl gibt es geniale Rezepte von Sternekoch Markus Semmler.
  • Produktdetails
  • Warenkunde
  • Verlag: Stiftung Warentest
  • Seitenzahl: 223
  • Erscheinungstermin: 20. September 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 224mm x 177mm x 25mm
  • Gewicht: 626g
  • ISBN-13: 9783868514407
  • ISBN-10: 3868514406
  • Artikelnr.: 45008258
Autorenporträt
Matthäus, Bertrand
Dr. Bertrand Matthäus leitet die Lipidforschung am Max Rubner-Institut und ist Autor zahlreicher Artikel für Fachzeitschriften. Im Rahmen seiner Arbeit ist er in verschiedenen Gremien zur Qualität von Speiseölen tätig.

Fiebig, Hans-Jochen
Dr. Hans-Jochen Fiebig wurde als erster Deutscher vom Internationalen Olivenrat zum Olivenölverkoster ausgebildet. Er war wissenschaftlicher Leiter der Lipidforschung am Max-Rubner-Institut und Berater der Europäischen Kommission in Sachen Olivenöl.