9,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Dies sind die Gedanken eines einzigen Menschen. Kaum einer hat ihn je gesehen, doch jeder kennt ihn. Und wohnt er nicht in dir, dann wohnt er in mir, denn was wir gerne sagen wollen, sagen wir nicht. Wir schreiben es.
"Ich weiß nicht, was von dem, was ich erlebt habe, wahr ist." "Ein stiller Tropfen müsste man sein, unbeachtete Anmutigkeit." "Ich gehe nicht in eine Bar, ich weiß nicht, was man dort trinkt."…mehr

Produktbeschreibung
Dies sind die Gedanken eines einzigen Menschen. Kaum einer hat ihn je gesehen, doch jeder kennt ihn. Und wohnt er nicht in dir, dann wohnt er in mir, denn was wir gerne sagen wollen, sagen wir nicht. Wir schreiben es.

"Ich weiß nicht, was von dem, was ich erlebt habe, wahr ist."
"Ein stiller Tropfen müsste man sein, unbeachtete Anmutigkeit."
"Ich gehe nicht in eine Bar, ich weiß nicht, was man dort trinkt."
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 36
  • Erscheinungstermin: 11. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 172mm x 172mm x 10mm
  • Gewicht: 61g
  • ISBN-13: 9783744850704
  • ISBN-10: 3744850706
  • Artikelnr.: 52389828
Autorenporträt
Will Arne Jespersen wurde auf einer kleinen Insel zwischen den Gezeiten geboren und siedelte später nach Deutschland um. Er hat ein abgeschlossenes Philosophiestudium und eine zweite Identität als Personenbeförderer. Jespersen hat einige Zeitungsartikel für deutsche und dänische Zeitungen und einige Rezensionstexte in der Geisteswissenschaft verfasst. Vieles von dem was er erlebt hat, ist erfunden, aber alles von dem, was er schreibt, ist wahr.