17,95 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Didaktik - Theologie, Religionspädagogik, Note: 1,7, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der Unterrichtsstunde "Sterbehilfe - In Würde sterben?" greift den im Lehrplan genannten Themenbereich 2 "Die Frage nach dem Menschen" auf, welcher u.a. die Inhalte die "Würde des Menschen [sowie] Tod" verbindlich für die Sekundarstufe II vorsieht. Auch an den Themenbereich 3 "Die Frage nach dem richtigen Handeln" knüpft die Unterrichtsstunde an. Denn "Sterben und Tod" stellen die Inhalte der Problemstellung "Darf…mehr

Produktbeschreibung
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Didaktik - Theologie, Religionspädagogik, Note: 1,7, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der Unterrichtsstunde "Sterbehilfe - In Würde sterben?" greift den im Lehrplan genannten Themenbereich 2 "Die Frage nach dem Menschen" auf, welcher u.a. die Inhalte die "Würde des Menschen [sowie] Tod" verbindlich für die Sekundarstufe II vorsieht. Auch an den Themenbereich 3 "Die Frage nach dem richtigen Handeln" knüpft die Unterrichtsstunde an. Denn "Sterben und Tod" stellen die Inhalte der Problemstellung "Darf man alles, was man kann?" dar, was im Unterricht mit der Problematik der Vielfalt von Sterbehilfe aufgegriffen wird. Bezüglich der Fachanforderungen lässt sich die Unterrichtsstunde in Hinblick auf die 10. Klasse dem Kompetenzbereich II "Die Frage nach dem Menschen" zuordnen, wobei die Schülerinnen und Schüler "im Kontext gesellschaftlicher Kontroversen einen eigenen Standpunkt [einnehmen] und dabei die Menschenwürde als wesentlichen Maßstab begreifen [...] [und damit] existentielle Fragen des eigenen Lebens und der Welt [reflektieren]".