Statisten\Der Mann mit der Sammelbüchse - Daeninckx, Didier
  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Produktdetails
  • Noir
  • Verlag: Assoziation A
  • Seitenzahl: 120
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm
  • Gewicht: 125g
  • ISBN-13: 9783935936415
  • ISBN-10: 3935936419
  • Artikelnr.: 14929738
Autorenporträt
Didier Daeninckx, geb. 1949 in Saint-Denis, gilt als einer der bedeutendsten Krimischriftsteller Frankreichs. Er ist gelernter Drucker, arbeitete aber auch als Sozialarbeiter und Journalist, bevor er Anfang der achtziger Jahre seinen ersten Roman veröffentlichte. Seitdem sind von ihm über vierzig Romane und Erzählungsbände erschienen, die in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt wurden. 1985 erhielt er den renommierten 'Grand prix de littérature policière'. In Frankreich haben seine Romane immer wieder politische Debatten ausgelöst, etwa über die Kollaboration oder den Algerienkrieg. Didier Daeninckx lebt in Aubervilliers bei Paris.
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur TAZ-Rezension

Die Rezensentin Katharina Granzin hat Didier Daeninckx' "Statisten" einiges vorzuwerfen. Wenn in diesem schmalen Bändchen überhaupt von Handlung die Rede sein könne, dann setze sie erst nach der ersten Hälfte der Erzählung ein, und das heißt in diesem Fall nach der mit irritierend aufgeblähten Nebenfiguren und cineastischen Andeutungen gespickten Schilderung zahlloser "obskurer Filmfestivals". Erst dann werde die ominöse Stummfilmsequenz gezeigt, die Daeninckx in seinem Krimi aufklären wolle. Besagte Sequenz, in der mehrere Frauen ermordet werden, erscheine gemessen an der üblichen Stummfilmästhetik ungewohnt realistisch, so verdächtig realistisch, dass es sich dabei um tatsächliche Morde vor laufender Kamera handeln könnte (was sich auch so bestätigt). Als Mörder, berichtet die Rezensentin, muss schließlich ein wahnsinniger Assistent von Fritz Lang herhalten. Das kann man "noir" nennen, wenn man es darauf anlegt, so das Fazit der Rezensentin, aber es ist und bleibt "Cineastentrash" und letztendlich doch nur "Nonsens".

© Perlentaucher Medien GmbH