Spiegel des Zeitgeistes - Dornieden, Sebastian
59,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Welche geistigen Strömungen beeinflussten das Denken der Menschen im Kaiserreich und der Weimarer Republik? Wo liegen ihre Wurzeln und inwieweit werfen sie ihre Schatten voraus in die Zukunft? In welcher Form schlug sich ihr Einfluss im Alltagsleben nieder? Im Hinblick auf diese Fragen unterzieht die vorliegende Arbeit den Schulalltag des Kaiserreiches und der Weimarer Republik einer näheren Betrachtung. Dies geschieht exemplarisch anhand einer inhaltlichen Analyse der Abituraufsätze, die von 1905 bis 1931 am Göttinger Max-Planck-Gymnasium verfasst worden sind. Den Einstieg bildet ein…mehr

Produktbeschreibung
Welche geistigen Strömungen beeinflussten das Denken der Menschen im Kaiserreich und der Weimarer Republik? Wo liegen ihre Wurzeln und inwieweit werfen sie ihre Schatten voraus in die Zukunft? In welcher Form schlug sich ihr Einfluss im Alltagsleben nieder? Im Hinblick auf diese Fragen unterzieht die vorliegende Arbeit den Schulalltag des Kaiserreiches und der Weimarer Republik einer näheren Betrachtung. Dies geschieht exemplarisch anhand einer inhaltlichen Analyse der Abituraufsätze, die von 1905 bis 1931 am Göttinger Max-Planck-Gymnasium verfasst worden sind. Den Einstieg bildet ein Überblick über den geschichtlichen Hintergrund, also die Schul- und Jugendpolitik im Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Im darauf folgenden Teil wird der Inhalt der Abituraufsätze analysiert; den Abschluss bildet die Einordnung der Analyseergebnisse in den geistesgeschichtlichen Hintergrund. Das Buch richtet sich an Historiker, die sich mit Mentalitäts- bzw. Schulgeschichte befassen sowie an alle geschichtlich interessierten Leser.
Autorenporträt
Dornieden, Sebastian§Sebastian Dornieden, M.A.: Studium der Geschichte an der Universität Göttingen.