SPANKING Kurzgeschichten über den 3. Weg der Sexualität - Wendel, Wolfram
7,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Wolfram WendelS p a n k i n gDrei verschiedene sexuale Gefühle beherrschen unser Sexualbedürfnis. Der erste Weg wird wohl von 90% der Menschen beschritten. Der zweite Weg wird von gleichgeschlechtlichen Paaren gewählt. Der dritte Weg ist die Dominanz, was bei vielen Menschen Unverständnis und Verachtung hervorruft. Gott oder die Natur hat uns ein sexuales Bedürfnis eingepflanzt und keiner kann sich dem entziehen. Wurden früher gleichgeschlechtliche Paare nicht nur mit Verachtung bestraft, sondern mussten sogar um ihr Leben bangen, so ist auch hier ein Wandel eingetreten. Heute dürfen…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Wolfram WendelS p a n k i n gDrei verschiedene sexuale Gefühle beherrschen unser Sexualbedürfnis. Der erste Weg wird wohl von 90% der Menschen beschritten. Der zweite Weg wird von gleichgeschlechtlichen Paaren gewählt. Der dritte Weg ist die Dominanz, was bei vielen Menschen Unverständnis und Verachtung hervorruft. Gott oder die Natur hat uns ein sexuales Bedürfnis eingepflanzt und keiner kann sich dem entziehen. Wurden früher gleichgeschlechtliche Paare nicht nur mit Verachtung bestraft, sondern mussten sogar um ihr Leben bangen, so ist auch hier ein Wandel eingetreten. Heute dürfen gleichgeschlechtliche Paare heiraten. Was für ein Wandel!Der Mensch, der den dritten Weg einschlägt, wird auch weiterhin mit Verachtung bestraft. Doch dieser 3. Weg wird früher oder später anerkannt werden, denn wenn Menschen gewollt diesen Weg gehen wollen, so muss das auch akzeptiert werden.
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Seitenzahl: 132
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 7mm
  • Gewicht: 165g
  • ISBN-13: 9783746739908
  • ISBN-10: 374673990X
  • Artikelnr.: 53144358
Autorenporträt
Wendel, Wolfram§Wenn ich schreibe, versinkt die Welt und ich betrete eine andere Wirklichkeit. Fantasien wahr werden zu lassen und Figuren zum Leben zu erwecken, bedeutet für mich Erfüllung. Dabei bin ich stets bedacht, dass meine Geschichten oder Romane stets der Wirklichkeit angelehnt sind. Ich denke, dass ein echter Schfriftsteller niemals mit dem Schreiben aufhören kann. Und so wird es mir bis zum Schuß ergehen.