Seefahrtsgeschichte Schleswig-Holsteins in der Neuzeit - Witt, Jann M.
29,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Das Buch vermittelt einen Überblick über die schleswig-holsteinische Seefahrtsgeschichte von der Mitte des 16. Jahrhunderts bis heute. Das Themenspektrum reicht von der Entwicklung der Schifffahrt und Häfen über die Sozialgeschichte der Seefahrt und Piraterie bis hin zur Marinegeschichte. Bis zum Aufkommen der Eisenbahn im 19. Jahrhundert waren Meer, Flüsse und Seen die bevorzugten Transportwege, da die Beförderung größerer Warenmengen über Land angesichts des oft schlechten Zustands der meist unbefestigten Straßen zeit- und kostenintensiv, wenn nicht sogar unmöglich war. Trotz aller Gefahren…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch vermittelt einen Überblick über die schleswig-holsteinische Seefahrtsgeschichte von der Mitte des 16. Jahrhunderts bis heute. Das Themenspektrum reicht von der Entwicklung der Schifffahrt und Häfen über die Sozialgeschichte der Seefahrt und Piraterie bis hin zur Marinegeschichte. Bis zum Aufkommen der Eisenbahn im 19. Jahrhundert waren Meer, Flüsse und Seen die bevorzugten Transportwege, da die Beförderung größerer Warenmengen über Land angesichts des oft schlechten Zustands der meist unbefestigten Straßen zeit- und kostenintensiv, wenn nicht sogar unmöglich war. Trotz aller Gefahren und Unwägbarkeiten von Wind und Wetter war der Transport zu Wasser meist leichter und preiswerter als über Land. Die Entwicklung der Schifffahrt in Schleswig-Holstein wurde durch die Geographie des Landes unterstützt. Die größten schleswig-holsteinischen Handelsflotten waren an der Ostsee und der Unterelbe beheimatet, wo die Bedingungen für die Schifffahrt besonders günstig waren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Boyens Buchverlag
  • Seitenzahl: 344
  • Erscheinungstermin: 1. November 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 275mm x 220mm x 30mm
  • Gewicht: 1575g
  • ISBN-13: 9783804213678
  • ISBN-10: 3804213677
  • Artikelnr.: 35899833
Autorenporträt
Dr. Jann Markus Witt, geboren 1967 in Eckernförde. Nach dem Studium in Kiel und London schrieb er seine Doktorarbeit über frühneuzeitliche Handelsschiffskapitäne vom 17. bis zum 19. Jahrhundert. Er beschäftigt sich mit der europäischen Seefahrts- und Marinegeschichte sowie der schleswig-holsteinischen Landesgeschichte. Seit 2006 ist Dr. Witt als Historiker des Deutschen Marinebunds am Marine-Ehrenmal in Laboe tätig. Mitherausgeber der im Boyens Buchverlag erschienenen "Geschichte Schleswig-Holsteins".