Marktplatzangebote
7 Angebote ab € 5,00 €
    Buch

Dieses Buch vereint zwei erfolgreiche Konzepte der Agilen Softwareentwicklung: Scrum und User Stories. User Stories sind in der Sprache des Anwenders formulierte Anforderungen an das zu entwickelnde Softwaresystem. Als zentrales Werkzeug für die Planung und Priorisierung der Anforderungen in einem Scrum-Projekt bringen User Stories viele Vorteile. Sie beschreiben einen greifbaren Mehrwert für den Kunden und erleichtern dadurch Entscheidungen und das Priorisieren von Anforderungen.
Wenn Sie als Product Owner, ScrumMaster oder auch in einer anderen Rolle an einem Scrum-Projekt beteiligt sind,
…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch vereint zwei erfolgreiche Konzepte der Agilen Softwareentwicklung: Scrum und User Stories. User Stories sind in der Sprache des Anwenders formulierte Anforderungen an das zu entwickelnde Softwaresystem. Als zentrales Werkzeug für die Planung und Priorisierung der Anforderungen in einem Scrum-Projekt bringen User Stories viele Vorteile. Sie beschreiben einen greifbaren Mehrwert für den Kunden und erleichtern dadurch Entscheidungen und das Priorisieren von Anforderungen.

Wenn Sie als Product Owner, ScrumMaster oder auch in einer anderen Rolle an einem Scrum-Projekt beteiligt sind, erhalten Sie in diesem Buch eine Anleitung, wie Sie User Stories erfolgreich einsetzen können. Ein Anwendungsbeispiel begleitet Sie durch das ganze Buch und zeigt Ihnen anschaulich und praktisch, wie die Umsetzung in allen Phasen Ihres Scrum-Projekts gelingt.
Das Ziel der Agilen Softwareentwicklung ist es, mit wenigen Regeln und geringem Bürokratie-Aufwand schneller Erfolge zu erzielen. Immer öfter kommen hierbei die beiden innovativen Techniken 'Scrum' und 'User Stories' zum Einsatz.

'Scrum' ist ein Maßnahmenkatalog für schlankes Projektmanagement. Scrum selbst legt bewusst Methoden und ihre Anwendungen nicht fest, sondern überlässt dies dem Entwicklerteam. 'User Stories' (Benutzergeschichten) sind in Alltagssprache formulierte Anforderungen an das zu entwickelnde Softwaresystem. Sie sind bewusst kurz gehalten (in der Regel nicht länger als zwei Sätze) und werden in Scrum-Projekten häufig als zentrales Werkzeug für die Planung und Priorisierung der Anforderungen verwendet.Dieses Buch optimiert Scrum hinsichtlich eines kundenorientierten Anforderungsmanagements und gibt den Entwicklern konkrete Empfehlungen, wie sie User Stories erfolgreich einsetzen können. Ein Buch für alle Produktmanager, ScrumMaster, Projektleiter, Softwareentwickler, CTOs.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hanser, Carl
  • ISBN-13: 9783446416567
  • ISBN-10: 3446416560
  • Artikelnr.: 25650345
Autorenporträt
Ralf Wirdemann ist erfahrener Software-Coach mit dem Schwerpunkt agile Softwareentwicklung. Er hat Scrum bereits in einer Reihe von Projekten eingeführt. Er ist Autor zahlreicher Fachartikel, gefragter Sprecher auf Konferenzen und Koautor des erfolgreichen Buches "Rapid Web Development mit Ruby on Rails".
Rezensionen
"Dieses inzwischen in der zweiten Auflage erschienene Buch lehrt die Grundlagen von Scrum und erklärt auch die Basics der Arbeit mit User Stories - zunächst unabhängig voneinander. Der Hauptteil bringt die beiden Arbeitsmodelle der Softwareentwicklung dann zusammen und erklärt detailreich und leicht verständlich die dafür erforderlichen Arbeitsschritte sowie die auftretenden Probleme und bietet praxiserprobte Lösungsansätze.[...]
Alle Kapitel sind vorbildlich gegliedert und münden in eine Zusammenfassung sowie in einen kurzen Ausblick. Gesamtnote: Sehr gut." dotnetpro, August 2011

"Das Buch ist absolut lesenswert. Es bietet eine gelungene Einführung in Scrum, mit der man sich motiviert fühlt eigene Projekte mit dieser Planungsmethode umzusetzen, da Wirdemann die Konzepte aufzeigt und Beispiele bringt, wie man diese Konzepte konkret einsetzen kann. Endlich mal wieder ein Fachbuch, das man beim Lesen nicht mehr aus der Hand geben will." www.c-plusplus.de, 15. April 2011

"Eine außerordentich wertvolle Lektüre (...)" eStrategy Magazin, Dezember 2011