Marktplatzangebote
3 Angebote ab € 14,00 €
    Broschiertes Buch

Auch Schlösser haben ihr Schicksal. Wer könnte das besser bezeugen als Schloss Bothmer im mecklenburgischen Städtchen Klütz. Reichsgraf Hans Caspar von Bothmer, Diplomat in englischen Diensten, ließ es von seinem Baumeister Johann Friedrich Künnecke errichten. 1732 war der barocke Prachtbau vollendet, das Jahr, in dem der Bauherr starb. Das Ende des Schlosses schien knapp 300 Jahre später besiegelt, als es für 1 (!) Mark zum Verkauf stand. Dieses Buch erzählt seine Rettung - aber auch seine wechselvolle Geschichte in gräflichen und sozialistischen Zeiten, illustriert mit zum Teil erstmals…mehr

Produktbeschreibung
Auch Schlösser haben ihr Schicksal. Wer könnte das besser bezeugen als Schloss Bothmer im mecklenburgischen Städtchen Klütz. Reichsgraf Hans Caspar von Bothmer, Diplomat in englischen Diensten, ließ es von seinem Baumeister Johann Friedrich Künnecke errichten. 1732 war der barocke Prachtbau vollendet, das Jahr, in dem der Bauherr starb. Das Ende des Schlosses schien knapp 300 Jahre später besiegelt, als es für 1 (!) Mark zum Verkauf stand. Dieses Buch erzählt seine Rettung - aber auch seine wechselvolle Geschichte in gräflichen und sozialistischen Zeiten, illustriert mit zum Teil erstmals veröffentlichten Dokumenten und Fotos, und beglaubigt von Zeitzeugen. Bothmer-Spuren führen selbst zum Komponisten Georg Friedrich Händel und zum Politiker Willy Brandt.
Autor Dorian Rätzke (Jahrgang 1971) legt nach dem Bestseller "Zwischen Stacheldraht und Strandkorb" nun seinen zweiten Dokumentar-Report vor. Schloss Bothmer - Legenden und Wahrheiten - was wäre das eine ohne das andere?
  • Produktdetails
  • Verlag: Boltenhagen
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: 19. Juli 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 214mm x 144mm x 15mm
  • Gewicht: 496g
  • ISBN-13: 9783937723143
  • ISBN-10: 3937723145
  • Artikelnr.: 38584810
Autorenporträt
Dorian Rätzke, gebroen 1971, war 14 Jahre Redakteur einer überregionalen Tageszeitung. Er studierte Volkswirtschaft und Germanistik und ist neben journalistischen und publizistischen Arbeiten als freier Autor tätig. Dorian Rätzke lebt in Lübeck.
Inhaltsangabe
Kapitel 1 / Karriere eines Schlossherrn
So weit der Hut flog Graf Bothmer: klein, hässlich, charmant Keiner konnte Englisch
Arm wie eine Kirchenmaus Weltmann mit traurigem Herzen Wartezeit
beim Sonnenkönig Der stille Königsmacher
Kapitel 2 / Künneckes kühne Ideen
Klütz ist nicht London Erster Entwurf fällt durch Turmuhr auf Teilzahlung
Wagner und die Bülows
Kapitel 3 / Einzug ohne den Minister
Mit Georg Friedrich Händel musiziert Sparsamkeit mit Stil Hassenberg vom Weißen Schwan Vermächtnis mit Hindernissen Der Himmel auf Erden
Kapitel 4 / Park mit Weißer Leiche
Lustwandeln à la Bothmer Legendäre Festonallee Tod beim Lindenkappen Kaletta,
der Schlossgärtner Künneckes steinerne Weld-Kugel Wo der Hund begraben liegt
Kapitel 5 / Kampf ums Schloss
Der Russ kommt Felix, der Unglückliche Lady Mary und BB IX Schlossbibliothek
unterm Hammer Hans Caspars lange letzte Reise
Kapitel 6 / Bothmer in Not
Filmhochzeit mit Ufa-Birgel Die Sonne ist schwarz Das Zimmermädchen Margarete
Silberschatz im Garten Tragödie um Hans Kaspar
Kapitel 7 / Barocke Pracht plus Sowjetstern
Schloss Bothmer wird Altenheim Eine Gräfin bei den DDR-Senioren
Kapitel 8 / Schloss für 1 Mark Vetter George blendet alle Willy Brandt und die Bothmers Dem Landrat platzt
der Kragen Alles wieder auf Anfang
Kapitel 9 / Jungbrunnen und Altlasten
Die Kunst der Bothmer-Sanierer Vom Verfall zu neuem Leben
Chronik einer Veränderung
Kapitel 10 / Bothmers Zukunft hat begonnen
Museum mit Schloss-Geschichte Familiensaga von London bis Klütz
Gutachten mit Weitsicht 100 echte Namensträger