3,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

In den Gedichten werden die unterschiedlichsten Themen von Lebenserfahrungen über ernste und humorvolle Erlebnisse bis hin zu geschichtlichen und aktuellen Ereignissen in Politik und Gesellschaft beschrieben. Die Vielfalt der unterschiedlichsten Probleme soll einen breiten Leserkreis ansprechen. Die Auswahl zielt außerdem darauf ab, dass die Leser feststellen mögen, Ähnliches, wie in den Gedichten dargestellt, ist mit eigenen Erlebnissen und Erfahrungen vergleichbar.…mehr

Produktbeschreibung
In den Gedichten werden die unterschiedlichsten Themen von Lebenserfahrungen über ernste und humorvolle Erlebnisse bis hin zu geschichtlichen und aktuellen Ereignissen in Politik und Gesellschaft beschrieben. Die Vielfalt der unterschiedlichsten Probleme soll einen breiten Leserkreis ansprechen. Die Auswahl zielt außerdem darauf ab, dass die Leser feststellen mögen, Ähnliches, wie in den Gedichten dargestellt, ist mit eigenen Erlebnissen und Erfahrungen vergleichbar.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 52
  • Erscheinungstermin: 25. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 3mm
  • Gewicht: 88g
  • ISBN-13: 9783741252877
  • ISBN-10: 3741252875
  • Artikelnr.: 45502966
Autorenporträt
Woll, Ernst
Ernst Woll wurde 1931 in der Ostthüringer Kleinstadt Hohenleuben geboren und ist dort aufgewachsen. Nach dem Abitur 1950 in Greiz schloss sich ein veterinärmedizinisches Studium in Leipzig an. Er promovierte 1958 und übte anschließend in Thüringen im Bezirk Erfurt verschiedene tierärztliche Tätigkeiten aus. Ab 1966 arbeitete er im Institut für Veterinärwesen in Bad Langensalza auf dem Gebiet der veterinärmedizinischen Bauhygiene und qualifizierte sich in einem Fernstudium zum Bauingenieur. Er übernahm ab 1974 in Erfurt leitende Aufgaben in der tierärztlichen Lebensmittelhygiene bis er 1994 Rentner wurde. E.Woll ist Ehrenvorsitzender im Tierschutzverein Erfurt. Er erhielt 2011 den "Thüringer Tierschutzpreis". E. Woll ist seit 1952 verheiratet, hat 4 Kinder und wohnt ab 1960 in Erfurt. Im Ruhestand findet er Zeit für sein Hobby, erlebte Geschichte aufzuzeichnen. In diesem Rahmen ist er auch Mitglied im Verein für Thüringer Volkskunde und im Vogtländischen Altertumsforschenden Verein.