Russische Metrik - Lauer, Reinhard
35,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Reinhard Lauers "Russische Metrik" basiert auf einem langjährigen Umgang des Autors mit der russischen Poesie und ihrer poetologischen Grundlagen. Bei seinem Buch handelt es sich um die erste Darstellung, die metrische Theorie und die Geschichte der Verskunst vereint. Der erste Teil bietet die prosodischen Voraussetzungen, der zweite einen Überblick über die historische Entwicklung der russischen Metrik. Die Besonderheiten dieser Metrik - etwa die Bedeutung des Kirchenslavischen, der späte Einsatz oder der Konservativismus der Entwicklung - werden deutlich herausgestellt. Für eine ernsthafte…mehr

Produktbeschreibung
Reinhard Lauers "Russische Metrik" basiert auf einem langjährigen Umgang des Autors mit der russischen Poesie und ihrer poetologischen Grundlagen. Bei seinem Buch handelt es sich um die erste Darstellung, die metrische Theorie und die Geschichte der Verskunst vereint. Der erste Teil bietet die prosodischen Voraussetzungen, der zweite einen Überblick über die historische Entwicklung der russischen Metrik. Die Besonderheiten dieser Metrik - etwa die Bedeutung des Kirchenslavischen, der späte Einsatz oder der Konservativismus der Entwicklung - werden deutlich herausgestellt. Für eine ernsthafte Beschäftigung mit der russischen Poesie ist die Kenntnis der metrischen Verhältnisse unerlässlich. Parallel dazu verweist der Autor wird immer wieder auch auf die metrischen Beziehungen zur deutschsprachigen Poesie.
  • Produktdetails
  • Verlag: Böhlau
  • Artikelnr. des Verlages: .51274, 51274
  • Seitenzahl: 239
  • Erscheinungstermin: Januar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 164mm x 21mm
  • Gewicht: 510g
  • ISBN-13: 9783412512743
  • ISBN-10: 3412512745
  • Artikelnr.: 52539701
Autorenporträt
Lauer, Reinhard
Reinhard Lauer ist emeritierter Professor für Slavische Philologie an der Universität Göttingen.