19,80 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

I. Abänderungsantrag: erhebliche gesundheitliche Einschränkungen, befristeter Arbeitsvertrag, Gehaltsmitteilung, Aufstellung über Wohnkosten, Antrag auf Anerkennung als Schwerbehinderter, Haupttermin, Ladung, Schriftsatz gegnerischer Prozessbevollmächtigter, Bitte um Stellungnahme, Aushilfstätigkeit ohne Bezahlung, Ablehnung Verfahrenskostenhilfe, Beschwerdeverfahren vor Oberlandesgericht, vorbehaltlich Einleitung strafrechtlicher Schritte, versuchter Prozessbetrug, Abänderung von Unterhaltstiteln auf Null, Pflicht vollständiger und wahrheitsgemäßer Auskunftserteilung über Einkünfte, massive…mehr

Produktbeschreibung
I. Abänderungsantrag: erhebliche gesundheitliche Einschränkungen, befristeter Arbeitsvertrag, Gehaltsmitteilung, Aufstellung über Wohnkosten, Antrag auf Anerkennung als Schwerbehinderter, Haupttermin, Ladung, Schriftsatz gegnerischer Prozessbevollmächtigter, Bitte um Stellungnahme, Aushilfstätigkeit ohne Bezahlung, Ablehnung Verfahrenskostenhilfe, Beschwerdeverfahren vor Oberlandesgericht, vorbehaltlich Einleitung strafrechtlicher Schritte, versuchter Prozessbetrug, Abänderung von Unterhaltstiteln auf Null, Pflicht vollständiger und wahrheitsgemäßer Auskunftserteilung über Einkünfte, massive Zweifel, nachprüfbare Belege, auf emotionaler Schiene Mitleid erregen, Familienzuschlag, Kindergeld, Familienkasse, Versorgungskasse, Rückerstattungsanspruch, riesiges Durcheinander, prozessökonomisches Verfahren, sinnvolle Durchführung, Verschleppen der Informationen, rückwirkende Gehaltskürzungen, Gehaltseinbehaltung, laufende Kosten, Unterhaltsbeitrag, existenzbedrohend, mutwillige Verschleierungstaktik, Onkologie, Chemotherapie, Krebserkrankung, Operation, Vergleich, Familiengericht, Düsseldorfer Tabelle, rückständige Beträge, Unterhaltsanspruch; II. Teilantragsrücknahme: Gerichtsbeschluss.
Autorenporträt
einst geschiedene Ehefrau und Mutter von vier Kindern