Roll- und Gleitschule - Kröger, Christian; Riedl, Simon
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dieser Band zielt auf eine allgemeine, sportartübergreifende Grundlagenschulung des Rollens und Gleitens. Die methodische Orientierung beruht auf dem "Bausteinmodell" der Ballschule von Roth & Kröger (2011). Die Roll- und Gleitschule vereint aktuelle bewegungs- und trainingswissenschaftliche Modellvorstellungen mit einer Expertenanalyse der Roll- und Gleitsportarten und den konkreten Ausstattungsbedingungen einer Sporthalle. Darauf aufbauend wurde eine Vielzahl von Praxisbeispielen entwickelt, die als transferierbare Koordinations- und Technikbausteine dem Anforderungscharakter der Roll- und…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Band zielt auf eine allgemeine, sportartübergreifende Grundlagenschulung des Rollens und Gleitens. Die methodische Orientierung beruht auf dem "Bausteinmodell" der Ballschule von Roth & Kröger (2011). Die Roll- und Gleitschule vereint aktuelle bewegungs- und trainingswissenschaftliche Modellvorstellungen mit einer Expertenanalyse der Roll- und Gleitsportarten und den konkreten Ausstattungsbedingungen einer Sporthalle. Darauf aufbauend wurde eine Vielzahl von Praxisbeispielen entwickelt, die als transferierbare Koordinations- und Technikbausteine dem Anforderungscharakter der Roll- und Gleitsportarten entsprechen und über den Anfängerbereich hinaus auch das Fortgeschrittenentraining bereichern.
  • Produktdetails
  • Praxisideen Bd.50
  • Verlag: Hofmann, Schorndorf
  • Artikelnr. des Verlages: 0501
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: Juni 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 149mm x 10mm
  • Gewicht: 254g
  • ISBN-13: 9783778005019
  • ISBN-10: 3778005014
  • Artikelnr.: 33687759
Autorenporträt
Dr. Christian Kröger ist am Institut für Sportwissenschaft der Universität Kiel tätig. Er arbeitete als Trainer diverser Mannschaften von der Kreisliga bis zur Zweiten Bundesliga, gewann als Trainer eine Deutsche Jugendmeisterschaft und acht Deutsche (Vize-)Meistertitel bei Deutschen Hochschulmeisterschaften. Seit 1985 arbeitete er als Instructor in mehr als 20 Staaten für den Weltverband Volleyball (FIVB).