24,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Im Roman "Regenbogen über Palomar" erzählt Anneliese Hager nicht nur eine dramatische Familiengeschichte, sondern vermittelt emotionsgeladen und überaus gefühlvoll die Bewältigung eines schicksalsträchtigen Ereignisses. Der Autorin gelingt es eindrucksvoll und bewegend, den Weg ihrer Romanheldin aus einem "Tal der Tränen", zurück zu einer positiven Haltung gegenüber dem Leben zu schildern. Der Roman ist auch eine Hommage an das Fürstentum Asturien. Lebendig und begeisternd wird das facettenreiche Land beschrieben und das Gefühl vermittelt, dass sich die Welt hier im Nordwesten Spaniens ein…mehr

Produktbeschreibung
Im Roman "Regenbogen über Palomar" erzählt Anneliese Hager nicht nur eine dramatische Familiengeschichte, sondern vermittelt emotionsgeladen und überaus gefühlvoll die Bewältigung eines schicksalsträchtigen Ereignisses.
Der Autorin gelingt es eindrucksvoll und bewegend, den Weg ihrer Romanheldin aus einem "Tal der Tränen", zurück zu einer positiven Haltung gegenüber dem Leben zu schildern.
Der Roman ist auch eine Hommage an das Fürstentum Asturien. Lebendig und begeisternd wird das facettenreiche Land beschrieben und das Gefühl vermittelt, dass sich die Welt hier im Nordwesten Spaniens ein Stück langsamer dreht, die Tränen schneller trocknen und ein Lachen länger nachhallt.
Die Romanheldin erkennt, dass genauso wie die Pilger auf dem "Camino Primitivo" der durch Asturiens kontrastreiche Landschaft nach Finisterre ans "Ende der Welt" führt, nicht nur Sonnenschein begleitet, sondern - wo wie wir alle auf unseren Lebenswegen - manchen Unbillen wie Gewitter, Regen, Sturm und Donner ausgesetzt sind.
Als sie fühlt, dass es für sie noch nicht zu spät ist, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, weiß sie, dass ihre Zukunft wieder die Namen Hoffnung, Friede, Freude und den unerschütterlichen Glauben an das Gute trägt.
"Regenbogen über Palomar" - beeindruckt, bewegt, begeistert und erreicht Herzen!
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 244
  • Erscheinungstermin: 6. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 154mm x 3mm
  • Gewicht: 467g
  • ISBN-13: 9783752886818
  • ISBN-10: 3752886811
  • Artikelnr.: 53842421
Autorenporträt
Hager, Anneliese
Anneliese Hager, geboren und aufgewachsen in Mürzzuschlag, Steiermark, lebte von 1973 bis 2011 in Graz und ist Mutter zweier Töchter. Sie ist seit November 2011 im Seewinkel im Nordburgenland beheimatet. Frau Hager hat bereits mehrere Bücher geschrieben und (teilweise selbst) verlegt: "Inspirationen", "Wasser ist Leben" und "Grazer Kostbarkeiten" - letzteres ist eine liebevolle Ansage an die Stadt Graz. In diesen Büchern, im handlichen Format 14 x 14 cm, verbreitet sie mit ihren gesammelten Aphorismen, Zitaten, Informationen und Bildern eine sehr angenehme, interessante und wohlfühlende Stimmung unter ihren Lesern. Dem Nordburgenland, ihrer Wahlheimat, widmete die Autorin "Pannonische Impressionen" und "Zwischen den Reben". Ihr erster Roman "Kurz vor dem Paradies" wurde im November 2015 veröffentliche und von ihren Lesern mit Begeisterung und Freude aufgenommen. "Herz-Gedanken" - eigene Aphorismen und Gedankensequenzen, unterlegt mit stimmungsvollen Bildern der Autorin, finden seit Juni 2018 den Weg in die Herzen der Leser.