Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 13,90 €
  • Gebundenes Buch

Eine gute, frei gehaltene Rede wirkt nach und trägt Früchte. Wer gelernt hat, sich als Rhetor zu bewähren, verfügt über ein Erfolgspotenzial, das reiche Zinsen tragen wird.Die erfolgreiche Rede ist die »freie Rede«. Angst und Lampenfieber lassen sich über - winden, und entscheidend ist das Vertrauen des Redners in seine eigenen Fähigkeiten und das Vertrauen in die Zuverlässigkeit seiner Unterlagen, die nicht im üblichen Manuskript sondern als RhetroScript bestehen müssen. Der erfolgreiche Redner hat gelernt, auch mit Hilfe der Körpersprache, seine Emotionen so zu zeigen, dass seine Zuhörer sie…mehr

Produktbeschreibung
Eine gute, frei gehaltene Rede wirkt nach und trägt Früchte. Wer gelernt hat, sich als Rhetor zu bewähren, verfügt über ein Erfolgspotenzial, das reiche Zinsen tragen wird.Die erfolgreiche Rede ist die »freie Rede«. Angst und Lampenfieber lassen sich über - winden, und entscheidend ist das Vertrauen des Redners in seine eigenen Fähigkeiten und das Vertrauen in die Zuverlässigkeit seiner Unterlagen, die nicht im üblichen Manuskript sondern als RhetroScript bestehen müssen. Der erfolgreiche Redner hat gelernt, auch mit Hilfe der Körpersprache, seine Emotionen so zu zeigen, dass seine Zuhörer sie eindeutig verstehen können. Reden ist Kommunizieren, auf den anderen achten, denn er steht im Zentrum als Adressat dessen, was der Redner erreichen will.
Autorenporträt
Beck, WalterProf. Dr. jur. Walter Beck arbeitet seit 1972 als Rechtsanwalt. Gründer der Sozietät Prof. Dr. Beck, Bennert & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mit Sitz am Tegernsee und Niederlassungen in Dresden, München-Grünwald und Rosenheim. Geboren und aufgewachsen um München. An der Ludwigs-Maximilians-Universität Studium von Rechtswissenschaft, Rhetorik und Politische Wissenschaften. Promotion bei Prof. Dr. Karl Larenz, München. Seit 1990 sehr intensiv in den neuen Bundesländern mit Schwerpunkt in Sachsen tätig. Die erlebte Bereitschaft zur Zusammenarbeit hat Anstoß zur Beschäftigung mit der Vergangenheit beider Staaten gegeben.Er unterrichtet an der Technischen Universität Dresden (Recht) und an der Ludwig-Maximilians-Universität (Rhetorik). Heute lebt und arbeitet er am Tegernsee und in Dresden.