Que(E)rflug - Coenigsberg, Samuel
16,49 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

In Que(E)rflug schildert Samuel Coenigsberg die Lebensgeschichte von Levy Bergman, dem 2. Sohn einer Arbeiterfamilie mit Migrationshintergrund. Verstörende Traumata aus seiner Kindheit beeinflussen fortan und nachhaltig sein grundlegendes Lebensgefühl. Derart geprägt entwickeln sich Lebensbilder, denen er durch seine Instabilität und gelernte Unaufrichtigkeit nicht gerecht werden kann, besonders nicht als späterer Familienvater. Unbeabsichtigt verstrickt er sich in riskante Doppelleben und infiziert sich mit HIV, was ihn als erfolgreichen Unternehmer und seine Familie komplett aus den…mehr

Produktbeschreibung
In Que(E)rflug schildert Samuel Coenigsberg die Lebensgeschichte von Levy Bergman, dem 2. Sohn einer Arbeiterfamilie mit Migrationshintergrund. Verstörende Traumata aus seiner Kindheit beeinflussen fortan und nachhaltig sein grundlegendes Lebensgefühl. Derart geprägt entwickeln sich Lebensbilder, denen er durch seine Instabilität und gelernte Unaufrichtigkeit nicht gerecht werden kann, besonders nicht als späterer Familienvater. Unbeabsichtigt verstrickt er sich in riskante Doppelleben und infiziert sich mit HIV, was ihn als erfolgreichen Unternehmer und seine Familie komplett aus den vermeintlich sicheren Bahnen wirft. Die Idylle zerbricht, neben seiner Frau Sophie und seinen Kindern Suzanne und Maurice, verliert Levy auchseine wirtschaftliche Existenz und sein gesamtes soziales Netz. Depressionen und ein Suizidversuch folgen. Nach einer ersten gescheiterten, schwulen Beziehung sucht er Wege, seine wahre Identität frei zu entfalten, und hin zu einem überzeugten "Ja!" im Leben.
  • Produktdetails
  • Que(E)rflug 1
  • Verlag: epubli
  • Seitenzahl: 312
  • Altersempfehlung: ab 18 Jahren
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 18mm
  • Gewicht: 367g
  • ISBN-13: 9783753115498
  • Artikelnr.: 60487395
Autorenporträt
Coenigsberg, SamuelRheinischer Jeck mit jüdischem Migrationshintergrund, früh "Leseratte" und Schreiberling ("der Formulator";)). Autoren-Ideale: Irving, Grass, Ustinov, Mann, Hesse, Coelho, Lütz, Ortheil, Fitzek. Wollte Lehrer, Journalist, Arzt, Schriftsteller werden. Nach gescheitertem Theologie-Studium in der Medizin, später im kaufmännischen Bereich gestrandet, in der Erwachsenenbildung gearbeitet. Mein spätes Outing als schwuler Vater bezeichne ich für mich und meine Familie als einschneidendstes Lebensereignis. Aktiv gegen Homophobie, Diskriminierung, Antisemitismus und für Enttabuisierung, Integration und Menschenrechte. Als schwuler Vater glücklich in Partnerschaft in Berlin, hier im psychiatrischen Bereich tätig. Persönliches Signum: Mondvogel. 2020 Debüt-Roman, Haupt-Protagonist: Levy Bergman.