19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Quedlinburg, seit 1994 von der Unesco als herausragendes Zeugnis der mittelalterlichen Stadtbaukunst von europäischem Rang ausgezeichnet und geschützt, liegt in der malerischen Bodelandschaft der nördlichen Vorharzberge. Manfred Mittelstaedt, der sich als Mitglied des örtlichen Kultur- und Heimatvereines seit Jahrzehnten mit der Kulturhistorie seiner Region befasst, illustriert in diesem Bildband Quedlinburgs öffentlichen Stadtraum als die für seine Bewohner größte und bedeutendste "selbstschöpferische kulturelle Einrichtung". Er zeigt das alltägliche und festliche Leben anhand von…mehr

Produktbeschreibung
Quedlinburg, seit 1994 von der Unesco als herausragendes Zeugnis der mittelalterlichen Stadtbaukunst von europäischem Rang ausgezeichnet und geschützt, liegt in der malerischen Bodelandschaft der nördlichen Vorharzberge. Manfred Mittelstaedt, der sich als Mitglied des örtlichen Kultur- und Heimatvereines seit Jahrzehnten mit der Kulturhistorie seiner Region befasst, illustriert in diesem Bildband Quedlinburgs öffentlichen Stadtraum als die für seine Bewohner größte und bedeutendste "selbstschöpferische kulturelle Einrichtung". Er zeigt das alltägliche und festliche Leben anhand von einzigartigen und bisher größtenteils unveröffentlichten Geschichtsquellen und Fotografien aus dem Zeitraum 1872 bis 1972. Der Betrachter spaziert durch die Gässchen und über die festlichen Plätze Quedlinburgs, taucht in die unverwechselbare historische Atmosphäre ein, begegnet den Menschen und ihren überall sichtbaren materiellen und geistigen Leistungen.
Quedlinburg wurde 1994 von der Unesco als herausragendes Zeugnis der mittelalterlichen Stadtbaukunst von europäischem Rang ausgezeichnet. In diesem historischen Bildband geht es deshalb um diese Stadt. Es wurden größtenteils unveröffentlichte Fotografien aus der Zeit von 1872 bis 1972 ausgewählt, die das alltägliche und festliche Leben der Bewohner zeigen. Der Leser kann so durch die verschiedenen Straßen laufen und in die Geschichte eintauchen.
  • Produktdetails
  • Die Reihe Archivbilder
  • Verlag: Sutton Verlag GmbH
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 136
  • Erscheinungstermin: 20. März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 165mm x 9mm
  • Gewicht: 336g
  • ISBN-13: 9783897025608
  • ISBN-10: 3897025604
  • Artikelnr.: 11248071
Autorenporträt
Manfred Mittelstaedt, Manfred
Manfred Mittelstaedt ist ein profunder Kenner der Thaler Geschichte. Der Diplom-Ingenieur für Statik und Stahlbau lebt seit vielen Jahren in Thale und ist seit Jahrzehnten im regionalen Vereins- uns Kulturleben aktiv. Mittelstaedt arbeitete an zahlreichen Kulturprojekten von lokaler und bundesweiter Bedeutung mit und kann auf eine Vielzahl von Publikationen und Beiträgen verweisen.