9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

An einem lauen Frühjahrstag wird die Leiche von Ottmar Kinker am Pulverturm in Lindau gefunden. Die Umstände deuten auf ein Verbrechen hin. Kommissar Conrad Schielin - gerade mit seinem Esel Ronsard auf Wanderung im Bodensee-Hinterland - wird zurückbeordert, um den Fall zu übernehmen. Er kennt das Opfer als eigenbrötlerischen, zurückgezogenen Junggesellen, der zusammen mit seiner Mutter und Schwester ein Haus in Reutin bewohnt und als Revisor tätig war. Ottmar Kinker führte ein so unspektakuläres Leben, dass es schwer fällt eine Vorstellung zu bekommen, worin das Motiv für die Tat begründet…mehr

Produktbeschreibung
An einem lauen Frühjahrstag wird die Leiche von Ottmar Kinker am Pulverturm in Lindau gefunden. Die Umstände deuten auf ein Verbrechen hin. Kommissar Conrad Schielin - gerade mit seinem Esel Ronsard auf Wanderung im Bodensee-Hinterland - wird zurückbeordert, um den Fall zu übernehmen. Er kennt das Opfer als eigenbrötlerischen, zurückgezogenen Junggesellen, der zusammen mit seiner Mutter und Schwester ein Haus in Reutin bewohnt und als Revisor tätig war.
Ottmar Kinker führte ein so unspektakuläres Leben, dass es schwer fällt eine Vorstellung zu bekommen, worin das Motiv für die Tat begründet liegt. Schielins Nachforschungen ergeben, dass sich das Verbrechen nicht zufällig ereignete, sondern gezielt durchgeführt wurde. Zudem stellt sich heraus, dass sich vor kurzem etwas verändert haben muss, im Leben von Ottmar Kinker. Rätsel geben auch die alten Briefe auf, die sich im Nachlass finden und ein düsteres Familiengeheimnis nahelegen. Und schließlich - wer war die Frau, mit der Ottmar Kinker vor kurzem gesehen worden war?
  • Produktdetails
  • Schielins Fälle Bd.2
  • Verlag: Edition Hochfeld
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 216
  • Erscheinungstermin: Juni 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 115mm x 24mm
  • Gewicht: 266g
  • ISBN-13: 9783981026863
  • ISBN-10: 3981026861
  • Artikelnr.: 23321250
Autorenporträt
Jakob Maria Soedher lebt und arbeitet als Schriftsteller und Autor in Augsburg und Lindau (Bodensee). Seine Romane erscheinen in der edition hochfeld (Augsburg), im Aufbau-Verlag (Berlin) und sind ebenfalls als Hörbuch bei radioropa erhältlich. Er ist Mitglied der Autorenvereinigung Das Syndikat. Weitere Informationen auf der Autoren-Website unter: www.soedher.de