54,90 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Je kürzer der Jahresabstand zur Pension ist, desto schwerer ist es für Arbeitssuchende noch eine Arbeitsaufnahme zu erreichen. Die hohen Kosten für die Arbeitgeber, sowie die oft mit dem Alter einhergehenden körperlichen Einschränkungen, führen zu einer mangelnden Bereitschaft der Aufnahme dieser Arbeitskräfte. Schon lange stehen sozial benachteiligte Schichten und mangelndes Gesundheitsverhalten im Zusammenhang. Somit wurde die Frage, ob Arbeitslosigkeit zu einer Gewichtssteigerung führt, Teil dieser Studie. Die Selbstwirksamkeitserwartung, welche als Schutzfaktor fungiert, sollte zeigen, ob…mehr

Produktbeschreibung
Je kürzer der Jahresabstand zur Pension ist, desto schwerer ist es für Arbeitssuchende noch eine Arbeitsaufnahme zu erreichen. Die hohen Kosten für die Arbeitgeber, sowie die oft mit dem Alter einhergehenden körperlichen Einschränkungen, führen zu einer mangelnden Bereitschaft der Aufnahme dieser Arbeitskräfte. Schon lange stehen sozial benachteiligte Schichten und mangelndes Gesundheitsverhalten im Zusammenhang. Somit wurde die Frage, ob Arbeitslosigkeit zu einer Gewichtssteigerung führt, Teil dieser Studie. Die Selbstwirksamkeitserwartung, welche als Schutzfaktor fungiert, sollte zeigen, ob sie das Absinken eines gesundheitsbewussten Lebensstils ausgleichen kann. Arbeitssuchende über 45 Jahren stellten sich für die Erhebung dieser spannenden Forschungsfrage zur Verfügung.
Autorenporträt
Mag.a Carina Schalle, geboren 1984 in Klagenfurt, Dipl. Ernährungs- und Bewegungstrainerin, Gestaltpädagogin und Psychologin (Universität Klagenfurt). Derzeit arbeitet sie selbstständig mit KlientInnen in einer Praxis und ist für ein Bildungsinstitut als Trainerin für Arbeitssuchende tätig.