EUR 14,95
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Dieses Lexikon bietet Studierenden der Politikwissenschaft und der Philosophie, aber auch angrenzender Fächer und interessierten Laien die Möglichkeit, sich schnell und zuverlässig einen Überblick über die politische Theorie und Philosophie der Gegenwart zu verschaffen. Dazu erläutern namhafte internationale Autoren, etwa Michael Walzer, Raymond Geuss, Herfried Münkler, Wolfgang Kersting, Friedrich Wilhelm Graf und viele andere, in über 120 Stichwörtern die wichtigsten Begriffe und Themenfelder. Enthalten sind unter anderem Beiträge zu den Themen Menschenrechte, Biopolitik, Gleichheit,…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Lexikon bietet Studierenden der Politikwissenschaft und der Philosophie, aber auch angrenzender Fächer und interessierten Laien die Möglichkeit, sich schnell und zuverlässig einen Überblick über die politische Theorie und Philosophie der Gegenwart zu verschaffen. Dazu erläutern namhafte internationale Autoren, etwa Michael Walzer, Raymond Geuss, Herfried Münkler, Wolfgang Kersting, Friedrich Wilhelm Graf und viele andere, in über 120 Stichwörtern die wichtigsten Begriffe und Themenfelder. Enthalten sind unter anderem Beiträge zu den Themen Menschenrechte, Biopolitik, Gleichheit, Gemeinwohl, Kommunitarismus, Internationale Beziehungen, Judentum, Naturrecht oder Öffentlichkeit.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.1819
  • Verlag: Beck
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 348
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 2011. 348 S. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 194mm x 126mm x 27mm
  • Gewicht: 336g
  • ISBN-13: 9783406601576
  • ISBN-10: 340660157X
  • Best.Nr.: 27390884
Autorenporträt
Martin Hartmann ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Goethe-Universität Frankfurt und ab Februar 2011 Professor für Philosophie an der Universität Luzern.