Philippo Neri - Franz, Vogl; Florian, Piller
7,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Philipp Neri ist ein Mann des 16. Jahrhunderts (geboren am 21.07.1515 in Florenz, gestorben am 26.05.1595 in Rom). Paul Türks, der 1995 ein Buch über Philipp Neri veröffentlicht hat, nennt ihn Prophet der Freude. Und auf Goethe machte er einen solchen Eindruck, dass er ihn als "seinen Heiligen" bezeichnete. Die Römer verehren ihn als ihren zweiten Apostel und Stadtpatron. Nicht selten wird er auch der Heilige der Freude genannt. Was mich an diesem Mann so sehr beeindruckt hat, war die Liebe, von der er erfüllt war. Sie trieb ihn auf die Strassen und Gassen Roms, vor allem zur Jugend, die ihm…mehr

Produktbeschreibung
Philipp Neri ist ein Mann des 16. Jahrhunderts (geboren am 21.07.1515 in Florenz, gestorben am 26.05.1595 in Rom). Paul Türks, der 1995 ein Buch über Philipp Neri veröffentlicht hat, nennt ihn Prophet der Freude. Und auf Goethe machte er einen solchen Eindruck, dass er ihn als "seinen Heiligen" bezeichnete. Die Römer verehren ihn als ihren zweiten Apostel und Stadtpatron. Nicht selten wird er auch der Heilige der Freude genannt. Was mich an diesem Mann so sehr beeindruckt hat, war die Liebe, von der er erfüllt war. Sie trieb ihn auf die Strassen und Gassen Roms, vor allem zur Jugend, die ihm in Scharen nachzog. Diese Liebe drängte ihn auch in die Spitäler zu den Kranken. Auch seine unkonventionelle "andere Art" mit Glaube und Kirche umzugehen ist faszinierend. In unendlich vielen Situationen wusste Philipp Neri für unwahrscheinlich viele Menschen seiner Zeit Rat und bot ihnen Hilfe in seiner Lebensschule. Die folgende Kleinschrift vermag das Leben und das Wesen Philippo Neris in einer beeindruckenden Sprache zu zeichnen. Daher habe ich mich entschlossen, nichts an den Formulierungen zu ändern, auch wenn die Sprache für Heute etwas ungewohnt daherkommt. Gerne habe ich die Schrift von Dr. Franz Vogl mit meinen vier Radiosendungen bei Radio Vatikan ergänzt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Pipo Buono
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: 8. August 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 121mm x 10mm
  • Gewicht: 128g
  • ISBN-13: 9783952200759
  • ISBN-10: 3952200751
  • Artikelnr.: 45571878
Autorenporträt
Prälat Dr. Franz Vogl, geb. am 20. 11. 1906 in Kutzenberg, wurde am 08.03.1931 im Bamberger Dom zum Priester geweiht. Nach drei Kaplansjahren (1931-34) in Fürth St. Heinrich kam er zur Fortsetzung seiner theologischen Studien nach Rom. Dort wurde er 1937 an der Universität des hl. Thomas v. Aquin zum Dr. theol. promoviert. In den 3 Jahren seines Romaufenthalts hat er in nächster Nähe der Kirche Chiesa Nuova gewohnt, in der der Heilige Philipp Neri bestattet ist.