18,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Gilbert Keith Chesterton (1874-1936) war ein englischer Schriftsteller und Journalist. Er schrieb Gedichte, Bühnenstücke, Essays, zahlreiche Erzählungen und Romane. Am bekanntesten ist aber seine Romanfigur Pater Brown (Father Brown).
Der gewitzte Pater Brown hat ein gefährliches Hobby: Er löst mysteriöse Kriminalfälle durch Intuition und Einfühlungsvermögen. Dieses Buch enthält 11 seiner schönsten Fälle, wie z. B. "Der geheime Garten" und "Das Auge Apoll".…mehr

Produktbeschreibung
Gilbert Keith Chesterton (1874-1936) war ein englischer Schriftsteller und Journalist. Er schrieb Gedichte, Bühnenstücke, Essays, zahlreiche Erzählungen und Romane. Am bekanntesten ist aber seine Romanfigur Pater Brown (Father Brown).

Der gewitzte Pater Brown hat ein gefährliches Hobby: Er löst mysteriöse Kriminalfälle durch Intuition und Einfühlungsvermögen. Dieses Buch enthält 11 seiner schönsten Fälle, wie z. B. "Der geheime Garten" und "Das Auge Apoll".
  • Produktdetails
  • Father Brown
  • Verlag: Nexx Verlag Gmbh
  • Nachdruck der Ausgabe von 2015
  • Seitenzahl: 352
  • Erscheinungstermin: April 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 128mm x 25mm
  • Gewicht: 410g
  • ISBN-13: 9783958702875
  • ISBN-10: 3958702872
  • Artikelnr.: 42657348
Autorenporträt
Gilbert K. Chesterton, geb. 1874, gest. 1936 ebendort, war Zigarrenraucher und Dialektiker, Vielschreiber und Gourmand. Unter seinen hundert Büchern sind die bekanntesten Der Mann, der Donnerstag war (1908) und Die Geschichten von Pater Brown (1911-35).