Obamerika - Geier, Wolfgang
Marktplatzangebote
5 Angebote ab € 1,13 €
    Gebundenes Buch

Die USA zeigen auf weiter Strecke das Bild eines verwahrlosten Landes. Wirtschaftskrise, gigantische Schulden, kaputte Straßen und desolate Schulen. "Yes we can" hat Barack Obama versprochen, doch vom Wandel ist wenig zu merken. Der Präsident kämpft mit geerbten Problemen und selbst gemachten Fehlern. Dieses Buch zeigt Innenansichten einer Supermacht, die sich vor dem eigenen Abstieg fürchtet. Erzählt in wunderbar lebendigen Reportagen von einem Amerika-Liebhaber. Wolfgang Geier ist USA-Korrespondenten des Österreichischen Rundfunks.…mehr

Produktbeschreibung
Die USA zeigen auf weiter Strecke das Bild eines verwahrlosten Landes. Wirtschaftskrise, gigantische Schulden, kaputte Straßen und desolate Schulen. "Yes we can" hat Barack Obama versprochen, doch vom Wandel ist wenig zu merken. Der Präsident kämpft mit geerbten Problemen und selbst gemachten Fehlern. Dieses Buch zeigt Innenansichten einer Supermacht, die sich vor dem eigenen Abstieg fürchtet. Erzählt in wunderbar lebendigen Reportagen von einem Amerika-Liebhaber. Wolfgang Geier ist USA-Korrespondenten des Österreichischen Rundfunks.
  • Produktdetails
  • Verlag: Galila
  • Seitenzahl: 238
  • Erscheinungstermin: 22. März 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm
  • Gewicht: 440g
  • ISBN-13: 9783902533357
  • ISBN-10: 3902533358
  • Artikelnr.: 34526970
Autorenporträt
Wolfgang Geier, seit 1996 für den ORF tätig: Ö1 Innenpolitik, "Zeit im Bild" Redakteur und Gastgeber in der ORF "Pressestunde". Seit Juli 2009 berichtet er als Korrespondent aus dem ORF-Büro Washington.