Mythos Reichsbürger - Frühwald, Peter
15,70 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Buch zeigt auf, was unter dem Begriff der Reichsbürger zu verstehen ist und zeigt anhand der rechtlichen Fakten weiter auf, warum die Öffentlichkeit derzeit von Politik und Massenmedien getäuscht wird. Um der Wahrheit in der Bevölkerung aufzuzeigen, skizziert das Buch die Begrifflichkeiten Reichsbürger, Staatsbürger und Reichsdeutsche auf und erklärt die rechtlichen Fakten auch anhand von Originalunterlagen. Von der Kaiserzeit ebnet das Buch den rechtlichen Weg was es mit den Reichsbürgern wirklich auf sich hat. Alliierte Besatzung und Status der staatenlosen Reichsbürger wird ebenso…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch zeigt auf, was unter dem Begriff der Reichsbürger zu verstehen ist und zeigt anhand der rechtlichen Fakten weiter auf, warum die Öffentlichkeit derzeit von Politik und Massenmedien getäuscht wird. Um der Wahrheit in der Bevölkerung aufzuzeigen, skizziert das Buch die Begrifflichkeiten Reichsbürger, Staatsbürger und Reichsdeutsche auf und erklärt die rechtlichen Fakten auch anhand von Originalunterlagen. Von der Kaiserzeit ebnet das Buch den rechtlichen Weg was es mit den Reichsbürgern wirklich auf sich hat. Alliierte Besatzung und Status der staatenlosen Reichsbürger wird ebenso erklärt wie auch die Begrifflichkeit der Neuerfindung der Reichsbürger durch die Behörden der Bundesrepublik Deutschland. Ergänzender Anhang von Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz, Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich. Staatsbürgerschaftsgesetz vom 05.02.1934 ergänzen die rechtlichen Erklärungen. Auch das Kontrollratsgesetz Nr. 55 und das Ermächtigungsgesetz werden dem Leser ergänzend im Originaltext vermittelt.

Der Leser wird mit Erstaunen feststellen, wie man ihn auf eine falsche Fährte gesetzt und mit Propaganda gezielt getäuscht hat.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 76
  • Deutsch
  • Abmessung: 295mm x 212mm x 7mm
  • Gewicht: 251g
  • ISBN-13: 9783741861352
  • ISBN-10: 3741861359
  • Artikelnr.: 46874281
Autorenporträt
Frühwald, Peter
Der Autor Peter Frühwald (56) ist seit über 30 Jahren in der Politik aktiv. Auch war er 12 Jahre in führender Position bei der Deutschen Angestellten Gewerkschaft, einer Vorgängerorganisation von Verdi, tätig. Er war Mitglied in Führungspositionen bei CDU, CSU, FDP und Freier Union. Peter Frühwald war Vorsitzender der Allianz für Bürgerrechte. Bisherige Veröffentlichungen: Der Internationale Strafgerichtshof, Die Haager Landkriegsordnung, Warum in Deutschland immer noch Besatzungsrecht gilt.