Marktplatzangebote
13 Angebote ab € 0,99 €
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Als der Autor eines preisverdächtigen Manuskripts über die Machenschaften der Müllindustrie ermordet wird, sucht man zunächst bei denjenigen, die mit Abfall Millionen verdienen und manche Politiker daran teilhaben lassen. Aber bald schon erweitert sich der Kreis der Verdächtigen: Was ist mit den Neidern aus der Literaturszene? Und der Lebensgefährtin des Schriftstellers, die den Horror einer Trennung fürchtet? Kommissar Tristan Lage sucht in Krefeld nach der heißen Spur da geschieht ein zweiter Mord ...

Produktbeschreibung
Als der Autor eines preisverdächtigen Manuskripts über die Machenschaften der Müllindustrie ermordet wird, sucht man zunächst bei denjenigen, die mit Abfall Millionen verdienen und manche Politiker daran teilhaben lassen. Aber bald schon erweitert sich der Kreis der Verdächtigen: Was ist mit den Neidern aus der Literaturszene? Und der Lebensgefährtin des Schriftstellers, die den Horror einer Trennung fürchtet? Kommissar Tristan Lage sucht in Krefeld nach der heißen Spur da geschieht ein zweiter Mord ...
Autorenporträt
Frank Schmitter, geboren 1957 in Krefeld, war dort als Bibliothekar im Stadtarchiv tätig, bis er aus beruflichen Gründen nach München zog. Heute arbeitet er im Literaturarchiv der Monacensia in Bogenhausen und lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Ismaning. »Späte Ruhestörung« ist sein erster Roman, zu dem ihn eine Krefelder Erinnerung inspirierte.