6,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Rückblick: Es begann, als Judith an einem kalten Dezembertag ein weißes Kätzchen auf ihrem Grundstück entdeckte. Sie hatte sich diesem ängstlichen Wesen angenommen, es aus der Wildnis geholt, ihr ein eigenes Zimmer eingerichtet, kastrieren lassen, eine Spielgefährtin geschenkt, doch im darauffolgenden Spätsommer ist die Katze einfach gegangen. Nach fünf langen Wochen des Suchens, findet Judith ihre Miezi verwahrlost und ausgehungert in einer feuchten Sandmulde wieder. Ein schweres Unwetter steuert auf Mallorca zu und sie muss handeln. Erneut fängt Judith ihre Katze ein und bringt sie in ihr…mehr

Produktbeschreibung
Rückblick:
Es begann, als Judith an einem kalten Dezembertag ein weißes Kätzchen auf ihrem Grundstück entdeckte. Sie hatte sich diesem ängstlichen Wesen angenommen, es aus der Wildnis geholt, ihr ein eigenes Zimmer eingerichtet, kastrieren lassen, eine Spielgefährtin geschenkt, doch im darauffolgenden Spätsommer ist die Katze einfach gegangen.
Nach fünf langen Wochen des Suchens, findet Judith ihre Miezi verwahrlost und ausgehungert in einer feuchten Sandmulde wieder. Ein schweres Unwetter steuert auf Mallorca zu und sie muss handeln. Erneut fängt Judith ihre Katze ein und bringt sie in ihr Haus zurück.
Ein Jahr später ziehen Judith und ihr Mann auf eine kleine Finca in das Landesinnere. Eines Morgens, es ist der sechste Tag im neuen Haus, da entdeckt Judith eine defekte Tür, durch die ihre Katze erneut flüchtete. Es ist Winterzeit, die Temperaturen sinken in der Nacht auf den Nullpunkt und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt...
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Seitenzahl: 64
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 3mm
  • Gewicht: 80g
  • ISBN-13: 9783741861956
  • ISBN-10: 3741861952
  • Artikelnr.: 46894855
Autorenporträt
Cramer, Judith
Im Dezember 2010 machte ich auf unserem Grundstück eine Entdeckung. Ein Katzenbaby lag verängstigt in einer Steinmulde. Als Hundemama gab es nie zuvor eine Affinität zu diesen bezaubernden Wesen, doch in nur wenigen Tagen hatte dieses Kätzchen es geschafft, sich in mein Herz zu schleichen. Heute ist und bleibt sie meine Herzkatze namens Miezi. Von diesem Moment an wurde mein Leben komplett umgekrempelt und der "Tierschutz" bekam über Nacht eine neue Bedeutung für mich. Inzwischen leben neun Katzen bei uns, jede einzelne Katzen ist eine Rettung gewesen. Ich freue mich sehr, wenn Ihr auch mein neues Buch in Euer Herz schließt. "Das Lächeln der Katzen".