14,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Macht des Volkes ist längst zu einer Phrase in Sonntagsreden verkommen. In den westlichen Demokratien herrscht nicht mehr das Volk, sondern das Kapital. Hier kann nur eine grundsätzlich andere Einstellung zu Geld eine Verbesserung herbeiführen. Die Schuldenkrisen basieren auf unserem Geldsystem, das von Menschen gemacht und daher auch von Menschen geändert werden kann. Allein das bedingungslose Grundeinkommen kann eine zukunftsfähige Gerechtigkeit im Umgang miteinander schaffen. Die parlamentarische Demokratie ist nicht in der Lage, hier Lösungen herbeizuführen, da sie sich so stark vom…mehr

Produktbeschreibung
Die Macht des Volkes ist längst zu einer Phrase in Sonntagsreden verkommen. In den westlichen Demokratien herrscht nicht mehr das Volk, sondern das Kapital. Hier kann nur eine grundsätzlich andere Einstellung zu Geld eine Verbesserung herbeiführen.
Die Schuldenkrisen basieren auf unserem Geldsystem, das von Menschen gemacht und daher auch von Menschen geändert werden kann.
Allein das bedingungslose Grundeinkommen kann eine zukunftsfähige Gerechtigkeit im Umgang miteinander schaffen.
Die parlamentarische Demokratie ist nicht in der Lage, hier Lösungen herbeizuführen, da sie sich so stark vom Kapital abhängig gemacht hat.
Nur die Trinität von Vollgeld, bedingungslosem Grundeineinkommen und direkter Demokratie sowie einer freien Presse kan diese gravierenden Mängel beheben
  • Produktdetails
  • Verlag: Tredition
  • Seitenzahl: 216
  • Erscheinungstermin: 22. Mai 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 120mm x 20mm
  • Gewicht: 234g
  • ISBN-13: 9783743903395
  • ISBN-10: 3743903393
  • Artikelnr.: 48341454