Marktplatzangebote
3 Angebote ab € 6,99 €
  • Gebundenes Buch

Die Quelle weiblicher Kraft und Intuition zu erschließen ist Ziel dieses modernen Handbuchs für Frauen. Es eröffnet den Leserinnen neue Wege, sich in Zeiten erhöhter Sensibilität nicht nur verletzbar und verunsichert zu fühlen, sondern auch stark und selbstbewusst. 'Gerade die Zeit der Menstruation eignet sich hervorragend dazu, denn es ist die Zeit der Innenschau, der Intuition und der Einsicht', - so die Autorin Gabriele Pröll. Um diese Zeit positiv nutzen zu können, leitet sie Frauen dazu an, ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten, die oft von Unwohlsein überdeckt werden, zu erkennen und zu…mehr

Produktbeschreibung
Die Quelle weiblicher Kraft und Intuition zu erschließen ist Ziel dieses modernen Handbuchs für Frauen. Es eröffnet den Leserinnen neue Wege, sich in Zeiten erhöhter Sensibilität nicht nur verletzbar und verunsichert zu fühlen, sondern auch stark und selbstbewusst. 'Gerade die Zeit der Menstruation eignet sich hervorragend dazu, denn es ist die Zeit der Innenschau, der Intuition und der Einsicht', - so die Autorin Gabriele Pröll. Um diese Zeit positiv nutzen zu können, leitet sie Frauen dazu an, ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten, die oft von Unwohlsein überdeckt werden, zu erkennen und zu leben. Dazu bietet sie eine Fülle von Ritualen, Meditationen, Übungen und Tipps an. Je nach Bedürfnis kann die Leserin damit nicht nur ihre seelisch-körperliche Seite besser kennen lernen, sondern auch ihre magisch-spirituelle. Die Übungen sind eingebettet in Themen wie Mythologie, Kultur und Gesellschaft, Magie und Spiritualität. Dadurch entsteht eine harmonische Einheit von Theorie und Praxi s,
die Frauen nicht nur zu einem natürlichen, weiblichen Selbstbewusstsein führt, sondern auch zu einer von Gesellschaft und Kultur unabhängigen Einstellung über den Zyklus. Das Buch richtet sich vor allem an Frauen, die ihr Wohlbefinden und Selbstwertgefühl während ihrer Tage stärken möchten, aber auch an diejenigen, die diese Zeit nutzen wollen, um aus der unversiegbaren Quelle weiblicher Weisheit zu schöpfen.
Autorenporträt
Mag. Gabriele Pröll, 1959 geboren, lebt mit ihren zwei Kindern und ihrem Mann in Wien. Sie war mehrere Jahre als Pädagogin tätig, danach als Umweltberaterin. Im Rahmen ihres Studiums der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Frauenforschung begann sie ihre Forschungen auf den Gebieten über weibliche Körperlichkeit, Zyklus und Menstruation. Heute arbeitet sie zu diesem Thema einerseits in der Forschung, andererseits hält sie dazu Seminare, Vorträge und Diskussionen. Für Frauen, die sich näher mit ihrer Weiblichkeit und Menstruation auseinander setzen möchten, bietet Frau Pröll auch Einzelberatung und Begleitung an.