Mein Atem und mein Ich - Seiß, Gerd

26,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Bei frühverletzten Menschen sind belastend erlebte frühkindliche Beziehungen zu Defiziten im strukturellen Ich geworden, die in inter-nalisierten Mustern fortleben, im Verhalten, im Atem, im Körperbild, in der Bewegung. Äußere Reizüberflutung gepaart mit Vereinzelungs-möglichkeit fördern in unseren Zivilisationsgesellschaften zudem die Flucht vor der eigenen Tiefe, obwohl gerade das die Grundlage echter Lebensfreude und Lebensbewältigung wäre. Aufbau und Balance der strukturellen Ich-Kraft (synchron Atem- und Lebenskraft) sind nun zentrale basistherapeutische Anliegen. Dass der Atem für den…mehr

Produktbeschreibung
Bei frühverletzten Menschen sind belastend erlebte frühkindliche Beziehungen zu Defiziten im strukturellen Ich geworden, die in inter-nalisierten Mustern fortleben, im Verhalten, im Atem, im Körperbild, in der Bewegung. Äußere Reizüberflutung gepaart mit Vereinzelungs-möglichkeit fördern in unseren Zivilisationsgesellschaften zudem die Flucht vor der eigenen Tiefe, obwohl gerade das die Grundlage echter Lebensfreude und Lebensbewältigung wäre. Aufbau und Balance der strukturellen Ich-Kraft (synchron Atem- und Lebenskraft) sind nun zentrale basistherapeutische Anliegen. Dass der Atem für den Kontakt zur eigenen Tiefe eine zentrale Rolle spielt, ist nicht neu. Bei den willentlich unterstützen Atemtechniken bei frühverletzten Menschen scheiden sich jedoch die Geister. Dass sie durch die ihnen innewohnende strukturelle Komponente, mit Wissen angewendet, jedoch gerade bei frühverletzten Menschen ein bedeu-tendes Potential haben, versucht die vorliegende Arbeit aufzuzeigen. So ist sie auch ein Beitrag für eine Brücke zwischen sehr verschiedenen atemtherapeutischen Grundauffassungen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Av Akademikerverlag
  • Seitenzahl: 84
  • Erscheinungstermin: 13. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 5mm
  • Gewicht: 144g
  • ISBN-13: 9783330500945
  • ISBN-10: 3330500948
  • Artikelnr.: 52393863
Autorenporträt
Gerd Seiß, Jahrgang 1954, studierte zunächst Mathematik, dann an der heutigen Bauhausuni-versität Weimar Architektur. Nach Anstellung als Architekt gründete er 1989 sein eigenes Architek-turbüro. Nach verschiedenen Ausbildungen in Atemtherapie und Yoga arbeitet er heute als Yogalehrer und Atemtherapeut in eigener Praxis.